Notebookcheck

Das Moto Z4 gab's bereits auf Amazon zu kaufen: Hands-On-Video

Das Motorola Moto Z4 gab es bereits bei Amazon, wir haben ein Hands-On-Video.
Das Motorola Moto Z4 gab es bereits bei Amazon, wir haben ein Hands-On-Video.
Unabsichtlich hatte Amazon in den USA bereits das noch nicht veröffentlichte Moto Z4 angeboten und auch ausgeliefert, womit es bereits bewiesene Spezifikationen und sogar ein Hands-On-Video gibt. Die Software dürfte indes noch nicht ganz fehlerfrei arbeiten, wie man auf Reddit lesen kann.

Schon unglaublich, manche Geschichten. Ein noch nicht offiziell angekündigtes Smartphone wird bereits auf Amazon angeboten und nach Bestellung auch ausgeliefert - erst danach fällt der Fehler auf, die Produktseite zum Motorola Moto Z4 wird wieder entfernt (hier im Cache noch einsehbar). Der glückliche Käufer, der 500 US-Dollar für sein unangekündigtes Moto-Phone (mit 360 Grad MotoMod) bezahlt hatte, ist auch Besitzer des Moto Z2 Force und vergleicht das ehemalige Flaggschiff auf Reddit ein wenig mit dem Neuling, auch wenn das Moto Z4 eigentlich eher ein Premium-Midranger geworden ist.

Im Inneren steckt nämlich nicht etwa der aktuelle Snapdragon 855 sondern der Snapdragon 675 mit 4 GB RAM und 128 GB erweiterbarem Speicher. Das 6,4 Zoll OLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung integriert eine 25 Megapixel Selfie-Cam in Form einer Waterdrop-Notch, der Fingerabdrucksensor steckt ebenfalls dahinter. Wie die Leaks bereits vermuten ließen, gibt es an der Rückseite eine einzelne 48 Megapixel-Kamera, diese bietet OIS und erzeugt dank Quad-Bayer-Filter besser ausgeleuchtete 12 Megapixel-Photos, der 3.600 mAh Akku unterstützt 15 Watt Fast-Charging.

Das Hands-On-Video unten liefert einen ersten Einblick in die Zukunft der Moto Z-Familie und erwähnt auch, dass die MotoMods interessanterweise nicht mehr ganz so perfekt passen wie früher. Ob auch noch ein Moto Z4 Force als wahres Flaggschiff folgt, ist aktuell noch nicht sicher. Wer sich mehr für das neue Moto-Phone interessiert, sollte auf Reddit weiterlesen. Hier gibt es mittlerweile ein Update des Autors, welches Fotos der Kamera im Vergleich zum Moto Z2 zeigt aber auch von diversen Software-Fehlern berichtet, die hoffentlich noch per Update behoben werden. Ob das Moto Z4 auch nach Europa kommt, wissen wir aktuell leider noch nicht, Motorola hat sich zu dem Fall beziehungsweise zum Moto Z4 insgesamt noch nicht geäußert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Das Moto Z4 gab's bereits auf Amazon zu kaufen: Hands-On-Video
Autor: Alexander Fagot, 29.05.2019 (Update: 29.05.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.