Notebookcheck

Amazon Prime Air: Lieferung in 30 Minuten dank Drohnen noch dieses Jahr?

Amazon will noch dieses Jahr erste Pakete testweise per Drohne ausliefern (Quelle: Amazon)
Amazon will noch dieses Jahr erste Pakete testweise per Drohne ausliefern (Quelle: Amazon)
Amazon hat gestern in Las Vegas bekannt gegeben, dass noch dieses Jahr erstmals Prime-Pakete per Drohne in unter 30 Minuten ausgeliefert werden sollen. Diese können hierbei Pakete mit einem Gewicht bis zu 2,3 kg tragen können.

Seit Jahren träumen Tech-Enthusiasten und Unternehmen davon, Pakete in Zukunft per Drohne innerhalb kürzester Zeit zustellen zu können. Dabei war es von Anfang an klar, dass das Unternehmen, dem dies als erstes gelingt, einen gewaltigen Marktvorteil gegenüber der deutlich langsameren Konkurrenz haben würde.

Jetzt sieht es danach aus, als würde der amerikanische Konzern Amazon zu den ersten Unternehmen zählen, die einen solchen Service tatsächlich Realität werden lassen. So hat der Amazon-Manager Jeff Wilke bei der Vorstellung von Prime Air in Las Vegas bekannt gegeben, dass die neuen Drohnen des Unternehmens Lasten von 2,3 kg ganze 24 Kilometer weit zuliefern können, wobei die Lieferzeit nach Bestellung bei ca. 30 Minuten liegen sollte. Mit diesen Vorgaben sollen anfangs hauptsächlich kleine Alltagsgegenstände geliefert werden.

Nun kommt es mittlerweile ja regelmäßig vor, dass Unternehmen ihre eigenen Drohnen vorstellen, die irgendwann in der Zukunft mal abheben sollen, wobei in der Regel keiner weiß, wann genau das eigentlich passieren soll. Dies könnte bei den neuen Amazon Prime-Drohnen hingegen anders sein: So gab der Manager bei der Vorstellung bekannt, dass man wahrscheinlich noch dieses Jahr den Betrieb testweise aufnehmen könnte. Wo der Service starten wird, ist aktuell noch unklar.

Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, ob uns wirklich eine Zukunft bevorsteht, in der die meisten Pakete innerhalb kürzester Zeit per Drohne ausgeliefert werden oder ob es sich hierbei nur um eine Spielerei handelt, die irgendwann wieder in den Schubladen der großen Tech-Konzerne verschwinden.

Quelle(n)

Amazon

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Amazon Prime Air: Lieferung in 30 Minuten dank Drohnen noch dieses Jahr?
Autor: Cornelius Wolff,  6.06.2019 (Update:  6.06.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.