Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nach Amazon: Auch Microsoft arbeitet an AirPods-Alternative

Nach Amazon: Auch Microsoft arbeitet an AirPods-Alternative (Symbolbild, Bild: Brad Sams, via Thurrott)
Nach Amazon: Auch Microsoft arbeitet an AirPods-Alternative (Symbolbild, Bild: Brad Sams, via Thurrott)
Einem aktuellen Bericht zufolge plant Microsoft den Release von neuen Kopfhörern. Diese sollen komplett auf Kabelverbindungen verzichten und stellen sich damit als Konkurrenten zu Apples AirPods dar - und auch zu der kolportierten AirPods-Alternative von Amazon.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im letzten Jahr veröffentlichte Microsoft mit den Surface Headphones recht überraschend eigene Kopfhörer. Mit diesen richtet sich das Unternehmen - ebenso wie mit dem preisintensiven Surface Studio - klar an Käufer von Premium-Produkten.

Nun berichtet Thurrott unter Berufung auf mehrere, mit den Plänen vertraute Quellen, dass Microsoft an eigenen In-Ear-Kopfhörern arbeitet. Diese sollen aktuell unter dem Codenamen Morrison geführt werden und Teil des Microsoft-Bestreben sein, sowohl den Markt für Over-Ear- als auch für In-Ear-Kopfhörer abzudecken.

Relativ wahrscheinlich dürfte eine Integration der digitalen Assistentin Cortana und auch Noise Cancelling sein - beides Funktionen, die auch die Surface Headphones mitbringen. Weiterhin sollen die In-Ear-Kopfhörer es Thurrott zufolge leichter machen, Inhalte auf einem Smartphone zu lesen.

Ein Release noch in diesem Jahr soll zumindest denkbar, allerdings nicht garantiert sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3829 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Nach Amazon: Auch Microsoft arbeitet an AirPods-Alternative
Autor: Silvio Werner, 16.04.2019 (Update: 16.04.2019)