Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Microsoft: Nach überraschender Umsatzsteigerung über eine Billion Dollar wert

Teaser
Nach Apple hat es jetzt auch Microsoft geschafft. Nach der Veröffentlichung von überraschend guten Quartalszahlen ist der Börsenwert des Unternehmens auf über eine Billion Dollar gestiegen.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Heute Nacht dürften die Manager im Hauptquartier von Microsoft in Redmond die Korken knallen lassen. Immerhin hat es der Konzern als zweiter in der Geschichte geschafft, den Börsenwert von einer Billion Dollar zu durchbrechen. Das hatte bisher nur der amerikanische Tech-Konzern Apple geschafft, der allerdings jetzt wieder leicht unter der magischen Billion liegt.

Der doch recht drastische Anstieg des Aktienwerts von Microsoft in den letzten Stunden dürfte hauptsächlich an der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen liegen. Diese hielten nämlich ein paar positive Überraschungen für die Anleger des Konzerns bereit. So konnte der Konzern seinen Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. Der Gewinn des Konzerns stieg hierbei um beachtliche 19 Prozent, während der Umsatz mit 14 Prozent auf 30,6 Milliarden US-Dollar anstieg. Getrieben wurde das Wachstum wie in den letzten Quartalen von dem Wachstum in der Cloud-Sparte des Unternehmens.

Allerdings konnte nicht nur die Cloud-Sparte mit überraschenden Zahlen aufwarten. Selbst das Geschäft mit Windows-Lizenzen wuchs wieder. Auch die jahrelangen Investitionen in seine Surface-Linie zahlen sich anscheinend mittlerweile aus. So konnte der Konzern im letzten Quartal mit seinen Geräten erstmals über eine Milliarde Dollar umsetzen. Das ist ziemlich beachtlich, wenn man bedenkt, dass Microsoft seine Surface-Geräte ursprünglich nur als Referenz-Designs für andere Hersteller auf den Markt bringen wollte. Jetzt werden die Geräte gerade unter Studenten und Schülern immer populärer und greifen Apple Marktanteile in diesem Segment ab, welches lange Zeit von dem MacBook-Hersteller dominiert wurde.

Quelle(n)

Spiegel

Microsoft

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1493 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Microsoft: Nach überraschender Umsatzsteigerung über eine Billion Dollar wert
Autor: Cornelius Wolff, 25.04.2019 (Update: 25.04.2019)