Notebookcheck

Moto Z4: Zwei Varianten, Force-Modell mit Triple-Cam?

Dieses Bild zeigt möglicherweise noch nicht die High-End-Edition des diesjährigen Moto Z4.
Dieses Bild zeigt möglicherweise noch nicht die High-End-Edition des diesjährigen Moto Z4.
Motorola könnte mit dem Moto Z4 in Kürze ein Revival der Shattershield-Technologie planen, dem bis dato noch nicht in Bildern geleakten Moto Z4 Force mit Snapdragon 855-Prozessor und Triple-Cam steht das bereits bekannte reguläre Moto Z4 mit abgespeckten technischen Daten gegenüber, wird gemunkelt.

Es hat uns ja ein wenig gewundert als erstmals bekannt wurde, dass Motorola für sein diesjähriges Moto Z4-Flaggschiff nur eine Single-Cam geplant hatte - das Bild oben soll aber nur das etwas abgespeckte Moto Z4 zeigen, meint der Leaker Andri Yatim via Twitter. Hier sind angeblich ein Snapdragon 675 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher verbaut, das 6,4 Zoll OLED-Display hat Full-HD+-Auflösung - die Selfie-Cam in der Notch einen 24 Megapixel-Sensor mit F/1.9 Blende. Die einzige Kamera an der Rückseite ist wie erwartet ein 48 Megapixel-Shooter mit F/1.6 Blende. Mit 3.632 mAh Akku soll das Moto Z4, wenn es auf den Markt kommt, 399 US-Dollar kosten.

Das wahre Motorola-Flaggschiff könnte dagegen das Moto Z4 Force werden - wie beim Moto Z2 auf Basis der bruchsicheren Shattershield-Technologie, die allerdings vor zwei Jahren wegen ihrer leicht zerkratzbaren Plastikabdeckung in Verruf geriet. Auf Basis eines Snapdragon 855 mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher soll das Moto Z4 Force eine Triple-Cam mit 48 Megapixel-Hauptsensor, 13 Megapixel F/1.8 Weitwinkel und 8 Megapixel F/2.0 Telefoto-Shooter erhalten, die Selfie-Cam entspricht dem Modell im abgespeckten Modell, beide bieten zudem einen im Display integrierten Fingerabdrucksensor, der Akku soll hier aber nur 3.230 mAh fassen - avisierter Preis ist 650 US-Dollar. Einen konkreten Launchtermin gibt es noch nicht, mal sehen, ob dieser Leaker recht behält.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Moto Z4: Zwei Varianten, Force-Modell mit Triple-Cam?
Autor: Alexander Fagot,  4.05.2019 (Update:  4.05.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.