Notebookcheck Logo

Das Nokia G11 Plus startet als günstiges Mittelklasse-Smartphone mit drei Jahren Updates und drei Tagen Laufzeit

Das Nokia G11 Plus soll eine Akkulaufzeit von drei Tagen erreichen. (Bild: HMD Global)
Das Nokia G11 Plus soll eine Akkulaufzeit von drei Tagen erreichen. (Bild: HMD Global)
HMD Global hat mit dem Nokia G11 Plus ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das sich vor allem durch drei Tage Akkulaufzeit und drei Jahre Software-Updates auszeichnen soll. Das Smartphone besitzt eine 50 MP Dual-Kamera und ein 90 Hz schnelles Display.

HMD Global positioniert das Nokia G11 Plus als günstiges Smartphone, auf das sich Kunden verlassen können. Denn das Gerät soll nicht nur ein erstklassig verarbeitetes Gehäuse besitzen, sondern vor allem auch jeden Monat einen Sicherheits-Patch bekommen, und das über einen Zeitraum von drei Jahren – laut HMD Global ist der Update-Support damit doppelt so lange als üblich bei Smartphones in dieser Preisklasse.

Der Hersteller verspricht darüber hinaus zwei große Android-Updates und drei Tage Akkulaufzeit, wobei diese Angabe wie üblich stark von der jeweiligen Nutzung abhängen dürfte. Wie groß der Akku des Smartphones ist, verschweigt der Hersteller – die technischen Daten auf der Produktseite sind derzeit alles andere als vollständig. Immerhin bestätigt HMD Global, dass ein 6,5 Zoll großes, 90 Hz schnelles 720p+-Display zum Einsatz kommt.


Das Gerät besitzt eine 8 Megapixel Selfie-Kamera, eine 50 MP Hauptkamera und einen 2 MP Sensor. Zum Anschluss von Kopfhörern steht ein 3,5 mm AUX-Stecker zur Verfügung. Welcher SoC verbaut wird, wurde noch nicht bestätigt, das reguläre Nokia G11 setzt auf den Unisoc T606. Das Nokia G11 Plus besitzt 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher, Letzterer kann durch eine microSD-Speicherkarte um bis zu 512 GB erweitert werden.

Preise und Verfügbarkeit

HMD Global hat noch nicht bestätigt, wann und zu welchem Preis das Nokia G11 Plus in Deutschland und Österreich auf den Markt kommen wird. Das größtenteils ähnlich ausgestattete Nokia G11 kostet rund 150 Euro, auf Nachfrage hat HMD Global angegeben, dass das Nokia G11 Plus ebenfalls zwischen 150 und 160 Euro kosten wird.


Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Das Nokia G11 Plus startet als günstiges Mittelklasse-Smartphone mit drei Jahren Updates und drei Tagen Laufzeit
Autor: Hannes Brecher, 28.06.2022 (Update: 28.06.2022)