Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das OnePlus 9 und 9 Pro erhalten einen Hasselblad XPan Kamera-Modus

Das OnePlus 9 und das OnePlus 9 Pro können nach einem Update Fotos im XPan-Format aufnehmen. (Bild: OnePlus)
Das OnePlus 9 und das OnePlus 9 Pro können nach einem Update Fotos im XPan-Format aufnehmen. (Bild: OnePlus)
Nutzer des OnePlus 9 und des OnePlus 9 Pro dürfen sich über ein besonders spannendes Software-Update freuen, das einen von Hasselblad mitentwickelten XPan-Modus mitbringt, der Fotos in einem ganz besonderen Format ermöglicht.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Hasselblad XPan-Kamera konnte bei ihrem Launch im Jahr 1998 mit Fotos im ungewöhnlichen Format aus der Masse heraus stechen, denn die Kamera nimmt Bilder im ultrabreiten 65:24-Format auf. Mit einem Update kommt dieses ungewöhnliche Bildformat zum OnePlus 9 und zum OnePlus 9 Pro (ca. 879 Euro auf Amazon). Anders als bei Panoramas entsteht dabei aber kein ultraweiter Bildwinkel, stattdessen bietet der neue XPan-Modus eine Brennweite von wahlweise 30 mm oder 45 mm.

Mithilfe dieser beiden Brennweiten sollen sich ganz neue Perspektiven für Landschaften, Straßenaufnahmen und Porträts eröffnen. Nutzer sehen dabei eine Vorschau des ultrabreiten Bildes, schon bevor das jeweilige Foto aufgenommen wird. Das dürfte beim neuen XPan-Modus des OnePlus 9 auch der größte Vorteil sein, denn die resultierenden Bilder dürften sich nicht von jenen unterscheiden, die mit der Weitwinkel- bzw. der Ultraweitwinkel-Kamera aufgenommen und anschließend im XPan-Format zugeschnitten werden.

Der Rollout des Updates hat bereits begonnen, wie üblich dürfte es aber einige Tage oder sogar Wochen dauern, bis der neue Modus für alle Smartphones rund um den Globus verfügbar ist. Damit erhält das OnePlus 9 Pro einen weiteren spannenden Kamera-Modus, nachdem die Kooperation zwischen OnePlus und Hasselblad bereits zu umfangreichen Qualitäts- und Software-Verbesserungen für Fotografie-Enthusiasten geführt hat – nähere Details dazu gibt es in unserem ausführlichen Testbericht nachzulesen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Das OnePlus 9 und 9 Pro erhalten einen Hasselblad XPan Kamera-Modus
Autor: Hannes Brecher, 17.09.2021 (Update: 17.09.2021)