Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Razer Book 13 gibts jetzt in auffälligem Pink mit 4K-Touchscreen und RGB-Beleuchtung

Das Razer Book 13 gibts jetzt auch in auffälligem Pink. (Bild: Razer)
Das Razer Book 13 gibts jetzt auch in auffälligem Pink. (Bild: Razer)
Beim Razer Book 13 handelt es sich um ein relativ dünnes und leichtes Ultrabook, das sich nicht an Gaming-Enthusiasten richtet, sondern an Kunden, die mit ihrem Notebook arbeiten möchten. Wer im nächsten Meeting auffallen möchte, für den bietet Razer das Notebook jetzt auch in Pink an.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Razer hat seinem 1,4 Kilogramm leichten, 1,5 Zentimeter dünnen Ultrabook ein Update spendiert – das Razer Book 13 kommt jetzt auch in der Farbe Quartz, auch bekannt als Pink. Damit sticht das Notebook allemal aus dem grauen Einheitsbrei der meisten Konkurrenten hervor, an der Technik ändert sich aber nichts.

Razer verbaut weiterhin einen Tiger Lake-Prozessor bis hin zum Intel Core i7-1165G7, maximal 16 GB LPDDR4x-4.267-Arbeitsspeicher und eine bis zu 1 TB fassende SSD. Käufer erhalten je nach Modell entweder ein 1.080p-Display oder einen 4K-Touchscreen, jeweils im 16:10-Format und mit einer Diagonale von 13,4 Zoll. Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 gehören ebenso zur Standardausstattung wie ein 55 Wh fassender Akku, zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse (USB-C), einmal USB-A, HDMI 2.0 und ein microSD-Kartenleser.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Das große Trackpad besteht aus Glas, und für alle, die das Design trotz der auffälligen Farbe noch zu langweilig finden bietet die Tastatur eine RGB-Beleuchtung. Das Razer Book 13 wird bereits mit Windows 11 ausgeliefert. Weitere Details zum Razer Book 13 gibt es in unserem ausführlichen Testbericht.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Razer Book 13 in Pink wird in drei Konfigurationen angeboten – das Basismodell mit Core i5-1135G7, 8 GB RAM, 256 GB SSD und einem 1.080p-Display kostet 1.099 Euro, für 1.599 Euro gibts doppelt so viel RAM und Speicher sowie einen Core i7-1165G7, während das Topmodell für 1.899 Euro eine 1 TB fassende SSD und einen 4K-Touchscreen bietet. Das Razer Book 13 in Pink wird in Kürze über die Webseite des Herstellers erhältlich sein.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Razer Book 13 gibts jetzt in auffälligem Pink mit 4K-Touchscreen und RGB-Beleuchtung
Autor: Hannes Brecher, 22.10.2021 (Update: 22.10.2021)