Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das VR-Headset für die Sony PlayStation 5 soll 4K-Auflösung und spannende Features bieten

Das PlayStation VR der nächsten Generation könnte eine enorm hohe Auflösung bieten. (Bild: Lux Interaction / Sony, bearbeitet)
Das PlayStation VR der nächsten Generation könnte eine enorm hohe Auflösung bieten. (Bild: Lux Interaction / Sony, bearbeitet)
Sony hat bereits bestätigt, dass das Unternehmen an einem brandneuen Virtual Reality-Headset für die PlayStation 5 arbeitet, und dabei das Design der Controller enthüllt. Nun nennt ein Bericht spannende Details zur Ausstattung, und offenbar plant Sony eine ganze Reihe interessanter Upgrades.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Sony hat kürzlich das Design seiner VR-Controller der nächsten Generation enthüllt und dabei angedeutet, dass dieses im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Ein neuer Bericht von UploadVR nennt nun einige Details zur Ausstattung, und auch wenn es sich dabei derzeit nur um unbestätigte Gerüchte handelt wären derartige Upgrades über fünf Jahre nach dem Launch des PlayStation VR der ersten Generation durchaus denkbar.

Allen voran soll Sony die Auflösung auf insgesamt 4.000 x 2.040 Pixel bzw. 2.000 x 2.040 Pixel pro Auge erhöhen, damit würde das Headset rund viermal so viele Bildpunkte darstellen wie das ältere Headset, das 960 x 1.080 Pixel pro Auge bieten konnte. Das PlayStation VR-Headset der nächsten Generation soll sich über ein einzelnes USB-C-Kabel mit der PS5 verbinden lassen, was auch den USB-C-Port an der Vorderseite der Konsole erklärt.

Damit trotz der 4K-Auflösung eine hohe Bildrate erreicht werden kann setzt Sony auf "Foveated Rendering", sprich die Augen des Nutzers werden getrackt, die volle Auflösung wird nur dort dargestellt, wo der Nutzer hinschaut. Ebenfalls neu: Statt sich auf eine externe Kamera zu verlassen soll das neue PlayStation VR-Headset auf Inside-Out-Tracking setzen, sprich das Headset besitzt Sensoren oder Kameras, welche die räumliche Position der Controller erkennen können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Sony hat die neuen Controller für das PlayStation VR der nächsten Generation bereits enthüllt. (Bild: Sony)
Sony hat die neuen Controller für das PlayStation VR der nächsten Generation bereits enthüllt. (Bild: Sony)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6719 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Das VR-Headset für die Sony PlayStation 5 soll 4K-Auflösung und spannende Features bieten
Autor: Hannes Brecher, 11.05.2021 (Update: 11.05.2021)