Notebookcheck Logo

DualSense: Der Controller bietet nun auch am PC bislang exklusive Funktionen der PlayStation 5

DualSense: Die bislang PS5-exklusiven Features sind nun auch auf dem PC nutzbar
DualSense: Die bislang PS5-exklusiven Features sind nun auch auf dem PC nutzbar
Der DualSense kann bereits seit einiger Zeit am PC eingesetzt werden - und unterstützt nun auch einige ehemals PlayStation 5-exklusive Funktionen. Der vollständige Support ist bislang auf einen Spieletitel beschränkt und selbst dort mit einer kleinen Einschränkung versehen.

Einer der größten Neuerung der PlayStation 5 stellt der Controller dar. Dabei sieht der DualSense (Affiliate-Link) auf dem ersten Blick wie ein typischer Controller mit zwei Joysticks, Touch-Eingabefeld und Schultertasten aus. Tatsächlich aber legt der DualSense besonderen Wert auf haptisches Feedback und bietet eine besonders überzeugende Vibration, aber auch adaptive Trigger.

Auch wenn der DualSense bereits seit dem Launch auch zum PC kompatibel ist, waren einige Features des neuen Controllers bislang nur an der PlayStation 5 nutzbar. Dies hat sich nun geändert, auch wenn aktuell lediglich ein einzelner Spieletitel in Genuss der Features kommt.

Konkret hat Metro Exodus mit dem neuesten Update sowohl das besonders präzise, haptische Feedback als auch die adaptiven Trigger erhalten. Damit ist es noch ein langer Weg bis zur breiten Unterstützung durch viele PC-Titel - allerdings ist davon auszugehen, dass zumindest Multiplattform-Titel auf dem PC die Unterstützung der DualSense-Funktionen erhalten werden, da dies sehr wahrscheinlich keinen allzu großen Aufwand bedeuten dürfte.

Anders dürfte die Situation allerdings bei älteren Spieletiteln aussehen - insbesondere, wenn diese etwa im Gegensatz zu Metro Exodus keine Neuauflage oder speziell angepasste Version für die aktuelle Konsolengeneration und insbesondere für die PlayStation 5 erhalten werden.

Gleichzeitig bedeutet die nun in Metro Exodus implementierten DualSense-Funktionen aber auch, dass Sony diese Features nicht auf die PlayStation 5 beschränkt. Dem Video Games Chronicle-Artikel zufolge ist aktuell die Nutzung der DualSense-Funktionen allerdings nur möglich, wenn der Controller via USB-Kabel an dem PC angeschlossen ist.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > DualSense: Der Controller bietet nun auch am PC bislang exklusive Funktionen der PlayStation 5
Autor: Silvio Werner, 25.05.2021 (Update: 25.05.2021)