Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony arbeitet offenbar an einer Lösung für die "C-Bomb", welche die Lebensdauer der PlayStation 5 begrenzt

Die Sony PlayStation 5 kann ohne CMOS-Batterie und PlayStation Network viele Spiele nicht mehr öffnen. (Bild: Sony)
Die Sony PlayStation 5 kann ohne CMOS-Batterie und PlayStation Network viele Spiele nicht mehr öffnen. (Bild: Sony)
Die Sony PlayStation 4 und die PlayStation 5 können ohne funktionsfähige CMOS-Batterie und Zugriff auf das PlayStation Network viele Spiele gar nicht erst öffnen, sodass die beiden Konsolen in Zukunft praktisch nutzlos werden könnten. Offenbar arbeitet Sony aber bereits an einer Lösung für dieses Problem.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wir haben bereits über das als "C-Bomb" bekannte Problem berichtet, welches die Lebensdauer der PlayStation 4 (ca. 399 Euro auf Amazon) und der PlayStation 5 beschränken könnte. Kurz zusammengefasst geht es darum, dass die beiden Konsolen eine interne Uhr besitzen, die über eine CMOS-Batterie am Mainboard betrieben wird. Diese kann vom Nutzer weder gestellt noch eingesehen werden. Ist diese leer und wird getauscht, so stellt sie sich anhand des PlayStation Network erneut.

Sobald die Konsolen aber den Zugriff auf das PlayStation Network verlieren und die Uhr nicht mehr neu gestellt werden kann gibt es keine Möglichkeit mehr, eine leere oder defekte CMOS-Batterie zu ersetzen und die Uhr anschließend neu zu stellen. Ohne diese Uhr können keinerlei PS4- oder digitale PS5-Spiele mehr geöffnet werden, bei PlayStation 5-Titeln auf Disk kommt das Verhalten der Konsole auf das jeweilige Spiel an.

Nach diversen Medienberichten und einem Aufruf von @DoesItPlay1, die als eine der ersten Quellen von dem Problem berichtet haben, hat Sony offenbar bereits auf das Problem reagiert. Einem Tweet von Does it play? zufolge haben einige Nutzer bereits eine Rückmeldung von Sony erhalten, in der es heißt, dass der Konzern das Problem untersucht, während unternehmensinterne Quellen berichten, dass das Unternehmen das Problem auch aus PR-Gründen so schnell wie möglich in den Griff bekommen möchte.

Bis "C-Bomb" erste Konsolen nutzlos macht dürfte es zwar noch Jahrzehnte dauern, wenn Sony das Problem aber jetzt nicht behebt, so werden die PlayStation 4 und die PlayStation 5 früher oder später unbrauchbar, wodurch die Videospiel-Geschichte zwei ganze Konsolen-Generationen verlieren könnte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Sony arbeitet offenbar an einer Lösung für die "C-Bomb", welche die Lebensdauer der PlayStation 5 begrenzt
Autor: Hannes Brecher, 26.04.2021 (Update: 26.04.2021)