Notebookcheck

Dell Inspiron Mini 1012

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron Mini 1012
Dell Inspiron Mini 1012 (Inspiron Mini 10 Serie)
Prozessor
Bildschirm
10.10 Zoll 10:6, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.4 kg
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.3% - Befriedigend
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 68%, Ausstattung: 25%, Bildschirm: 69% Mobilität: 79%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Dell Inspiron Mini 1012

87% Starke Leistung
Quelle: Stiftung Warentest - 8/10 Deutsch
Gutes Display mit der höchsten Auflösung, hell. Sehr leise. Mit Recovery-DVD zur Wiederherstellung. Bluetooth, nur WLan-Funknetzadapter 802.11g. Mit Kartenleser auch für Memory Stick.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 78% Bildschirm: 86% Mobilität: 98% Ergonomie: 85% Emissionen: 97%
60% Dell Inspiron Mini 1012 im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Nicht die Ausstattung unterscheidet das Dell Inspiron Mini 1012 von anderen Netbooks. Aber das Gehäuse sorgt für Abwechslung. PC WELT hatte das Netbook im Test. Das Inspiron Mini 1012 unterscheidet sich angenehm vom Netbook-Einheits-Design. Bei Akkulaufzeit, Bildschirmqualität und Tastatur gehört es zu den besseren Geräten, bietet aber für seinen Preis zu wenig Ausstattung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.06.2010
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Leistung: 57% Bildschirm: 77% Mobilität: 76%
Test Dell Inspiron Mini 1012 - Netbook mit Intel Atom N450
Quelle: Tecchannel - 7/10 Deutsch
Dell verpackt die bekannte Intel-Plattform für Netbooks beim Inspiron Mini 1012 in ein ungewöhnliches Design. Im Test muss das Netbook sein Können abseits der Optik unter Beweis stellen. Das Inspiron Mini 1012 unterscheidet sich angenehm vom Netbook-Einheits-Design. Bei Akkulaufzeit, Bildschirmqualität und Tastatur gehört es zu den besseren Geräten, bietet aber für seinen Preis zu wenig Ausstattung. (mje) Eine tabellarische Übersicht des getesteten Netbooks liefert Ihnen die folgende Tabelle.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2010
Bewertung: Ausstattung: 40% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Taschenrechner
Quelle: iX Magazin - 6/10 Deutsch
Dells Glare-Display im Inspiron Mini 1012 samt Umrandung reflektiert jedwedes Licht im Rücken des Nutzers. Nicht so die Gehäusefläche um die Tastatur herum: Sie ist mattschwarz und weitgehend unempfindlich gegen Fingerabdücke.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Bildschirm: 50%
80% Preiswert mobil
Quelle: Mobile News - 3/10 Deutsch
Auch für Dell ist das Netbook-Geschäft lukrativ. Kein Wunder also, dass der Direktversender mit dem Inspiron Mini 1012 jetzt ebenfalls ein Gerät der zweiten Generation anbietet. In vielen Punkten entspricht es fast dem Standard, nicht jedoch beim Preis. Der ist mit 299 Euro ausgesprochen niedrig. Beim Inspiron Mini 1012 gibt es nichts zu meckern. Es ist ein ausgereiftes Netbook der aktuellen Generation. Der neue Prozessor sorgt für lange Akku-Laufzeiten von bis zu acht Stunden. Somit haben Sie es mit einem wirklich mobil einsetzbaren Gerät zu tun, zumal das Mini nur 1370 Gramm auf die Waage bringt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
96% Preiswerter Einstieg
Quelle: SFT - 4/10 Deutsch
Netbooks: Richtig viel Geld sparen und trotzdem den Rechner immer dabei haben.
Plus: Lange Akkulaufzeit; Hohe Leuchtkraft des Displays; Schickes Design; Sehr leise. Minus: Wenig Rechenpower.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 96%
80% Dell Inspiron Mini 1012
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Der Netbook-Markt ist hart umkämpft. Die kleinen Gehäuse vereiteln Experimente der Hersteller, weshalb ein Netbook wie das Andere scheint. Dell versucht mit dem Inspiron Mini 10 aus der Masse hervorzustechen. Features wie A-GPS, TV-Tuner und HD-Ready-Display sollen dazu verhelfen. Wann die aufpreispflichtigen Extras bestellbar sind, ist noch offen. Unser Testgerät kam in der Basisausstattung in die Redaktion.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 10% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

40% Dell Mini 1012 10.1-inch Netbook PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Dell's Mini 1012 is essentially a laptop that is stuck in design and features from over a year ago. This wouldn't be so bad if it wasn't priced near $400 which is well above many similarly equipped netbooks. It does have a few improvements such as Windows 7 Home Premium and an HDMI port but it just doesn't make up for the various shortcomings.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.08.2011
Bewertung: Gesamt: 40%
Dell Inspiron Mini 10 (1012)
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Dell Inspiron Mini 10 (1012) netbook sells for a price of Rs. 17,900 on Dell's website. We think it's an attractive price to pay for a stylish, good-looking 10-inch netbook with standard performance, very good keyboard and excellent battery life. The netbook's online data backup service is an added bonus. Between the Acer Aspire One 532h and the Dell Inspiron Mini 10, we wholeheartedly recommend the Inspiron Mini 10 for its better looks, design, and battery life. You should consider the Lenovo Ideapad S10-3 for its slightly better keyboard and useful bundled proprietary software, but it doesn't match up to the Dell Inspiron Mini 10's battery life and great price. Overall, the Dell Inspiron Mini 10 netbook is the best 10-inch netbook to buy right now.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.07.2010
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
Dell Mini 10 (1012) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Dell has expanded its Inspiron Mini range of netbooks with a re-invention of the Mini 10, also known as the 1012. The Dell Mini 1012 has some well-implemented features that make it stand out above the sea of competing netbooks. We like the great display, big keyboard and fantastic build quality. It's a little on the pricey side, but if you're in the market for a good quality netbook, the 1012 is unlikely to disappoint.
80
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 25.05.2010
80% Dell Inspiron Mini 10 New (1012)
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
The price of the Dell Inspiron Mini 10 starts from Rs. 15,900 (delivery charges extra) on the Dell India website. This comes with 1GB RAM and 160GB hard drive with XP pre-installed. The pricing is pretty fair. The high-end version, with a higher-resolution (HD) display, 2GB RAM, 320GB hard disk and Windows 7 Home Basic also carries a value for money tag of Rs. 20,000.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron Mini 1012
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
At a price of Rs. 16,800 this model has some very clear advantages besides a nice low price point; as can be seen from the results. It's got nice battery life, considering it's a 3 cell model. It lasted more than 3 and half hours in our Battery Eater Pro Classic test, and for normal usage we got about 5 hours 20 minutes. The Graphics are better with the 3150. We could watch upto 720p video quite easily, with very little issues of stutter and frame coughing.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Inspiron Mini 1012
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.10.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Dell Inspiron Mini 1012
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


N450: Intel Atom CPU für Netbooks mit integriertem DDR2 Speichercontroller und GMA 3150 Grafik. Die Leistung ist nur etwas besser eine Kombination aus N270 / GMA950, jedoch ist der gesamte Stromverbrauch deutlich besser. Die Leistung ist daher immer nur vergleichbar mit einem alten 1.2 GHz Pentium 3M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.10": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


74.3%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Dell Inspiron Mini iM1012-1091OBK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Dell Inspiron Mini iM1012-687OBK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Dell Mini 1012
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte anderer Hersteller

Packard Bell dot SE 110UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP01CA
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230-JA51B
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1001PQ
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy-2DQgrgr
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-412US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N145-JP02DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2010sw
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy-2DQUU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB250-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N150-HAV1US
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-2331
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D260-2380
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Wortmann Terra Mobile 1020GO
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-1203
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Hercules eCAFÉ EC-1010W
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-299
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160-023EU
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N220-JP01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 110-3010sf
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N220 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N210 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D260-2207
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N230
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D260-2Bs
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron Mini 1012
Autor: Stefan Hinum, 18.02.2010 (Update:  9.07.2012)