Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Precision M2400

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision M2400
Dell Precision M2400
Grafikkarte
NVIDIA Quadro FX 370M - 256 MB, Kerntakt: 580 MHz, Speichertakt: 400 MHz, GDDR2, 6.14.11.7607
Hauptspeicher
2048 MB 
, PC2-6400 800MHz, 2x1024MB, max. 8 GB
Bildschirm
14.10 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA+ LED TFT, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
200 GB - 7200 rpm, 200 GB 
, 7200 U/Min, Seagate ST9200420ASG
Soundkarte
Intel IDT 92HD71B7 HD Audio (ICH9)
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: SD-Cardreader
Netzwerk
Intel(R) 82567LM Gigabit Network Connection (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Dell Wireless 1397 WLAN Mini-Card ), Bluetooth 2.1
Optisches Laufwerk
PLDS DVD+-RW DU-8A2S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32 x 244 x 335
Akku
56 Wh Lithium-Ion, 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows XP Professional 32 Bit
Sonstiges
36 Monate Garantie, SmartCard Reader
Gewicht
2.38 kg, Netzteil: 370 g
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 82%, Ausstattung: 88%, Bildschirm: 86% Mobilität: 82%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Dell Precision M2400

86% Test Dell Precision M2400 Notebook | Notebookcheck
Kleinster im Bunde. Das Dell Precision M2400 ist mit seinem 14-Zoll Display der kleinste Vertreter der leistungsstarken Workstation Serie von Dell. Da mit den Gehäuseabmessungen wohl oder übel auch die Leistungsreserven direkt einhergehen - müssen die verbauten Hardwarekomponenten schließlich auch ausreichend gekühlt werden, positioniert sich das Precision M2400 auch leistungstechnisch eher am unteren Rand der Modellpalette.
dell precision m2400 test
Quelle: notebook-forum.info Deutsch
insgesamt gefällt es mir auch optisch sehr gut, wobei es optisch schwerfälliger als die lenovogeräte wirkt. die wirken einfach in der "puplikumswertung" etwas höher. ich habe aber trotzdem das gefühl ein, wertiges gerät für mein geld bekommen zu haben. ohne einen glaubenskrieg entfachen zu wollen, ich halte es für zumindest gleich stabil/langlebig/wertig wie die lenovo und apple geräte eher besser. aber der langzeitgebrauch wird es dann zeigen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.08.2009
Bewertung: Gehäuse: 80%
86% Test Dell Precision M2400 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Dell Precision M2400 durften wir uns nun auch den kleinsten Vertreter der leistungsfähigen Workstation Serie von Dell genauer ansehen. Das Notebook konnte dabei in Punkto Gehäuse und Verarbeitung wie schon seine verwandten Precision und Latitude Modelle überzeigen. Mit seinem Gewicht von rund 2.4 Kilogramm gibt sich das Precision M2400 außerdem überaus reisefreudig. Überaus positiv auf die Mobilität des Notebooks wirkt sich auch die bereits mit dem Standardakku gewährte durchwegs passable Akkulaufzeit aus. Dank möglichem 9-Zellen Upgrade und optionalen Multibay-Zusatzakku kann das Precision M2400 auch zum Langstreckenspezialist hochgetrimmt werden. Ein weiterer wichtiger Faktor Pro-M2400 ist das überaus helle und spiegelfreie Display mit dem sich auch ein allfälliger Außeneinsatz ohne Probleme realisieren lässt. Mit dem optionalen UMTS Modul fallen letztlich auch die letzten Grenzen beim Einsatz des Precision M2400. Zur Performance des Dell Precision M2400 muss man anmerken, dass sich diese speziell hinsichtlich 3D Grafikperformance eher in Grenzen hält.
(in %): 86, Verarbeitung 88, Ergonomie 87, Mobilität 82, Display 86, Leistung 82, Emissionen 86
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.11.2008
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 82% Bildschirm: 86% Mobilität: 82% Gehäuse: 88% Ergonomie: 87% Emissionen: 86%

Ausländische Testberichte

80% Dell Precision M2400 Mobile Workstation notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Dell's Precision M2400 Mobile Workstation is a 14.1in notebook built for users who desire a powerful yet portable computer on which to run graphic design and engineering applications. It looks big and menacing at first glance, but it's not actually as heavy as it looks. Dell's Precision M2400 Mobile Workstation is a 14.1in powerhouse that's aimed at users who want to run demanding design applications. We like its build quality and speed, but wish that it came with a few more features given it costs over $3000.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Precision M2400 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The higher-resolution screen might make the Dell Precision M2400 more palatable to creatives, but the entry-level graphics chip makes it hard to recommend. As a mobile workstation, however, the Dell Precision M2400 works well.
3 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.01.2009
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

NVIDIA Quadro FX 370M: Basiert auf die GeForce 9200M / 9300M GS jedoch mit professionellen Treibern für CAD, 3D Anwendungen und OpenGL. Unterstützt PureVideo HD (Video Decoder für HD Videos). Speichertaktung: GDDR2: 400 MHz, GDDR3: 700 MHz

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T9400: Der Core 2 Duo T9400 ist ein schneller Mittelklasse Prozessor mit 2.53 GHz und 6 MB Level 2 Cache. Verglichen mit dem gleich schnellen P9500, braucht der T9400 mehr Strom (höherer TDP).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.10":

Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.38 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell XPS 15 9500-NCFMG
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.05 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7610
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 2.046 kg
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 1.937 kg
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.00", 2.475 kg
Dell Vostro 15 7500, i7-10750H GTX 1650 Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
Dell Vostro 15 7500-0323
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.85 kg
Dell Inspiron 15 7000 7506 2-in-1 Black Edition
Xe MAX, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.936 kg
Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.71 kg
Dell Inspiron 15 7506 2-in-1 P97F
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.826 kg
Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.28 kg
Dell G3 15 3500-3KJ99
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.56 kg
Dell XPS 17 9700 Core i7 RTX 2060 Max-Q
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.00", 2.49 kg
Dell Vostro 15 3591 i5-1035G1, MX230
GeForce MX230, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 2.15 kg
Dell Vostro 15 3590, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.99 kg
Dell XPS 15 9500 Core i7 4K UHD
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 1.974 kg
Dell XPS 15 9500 Core i5
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.83 kg
Dell Inspiron 14 7490-D0R43
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
Dell Inspiron 15 7590-92P5C
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.81 kg
Dell Inspiron 14 5490-6C55V
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.5 kg
Dell Inspiron 14 3493-4KWCF
GeForce MX230, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.8 kg
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
GeForce MX230, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.83 kg
Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.60", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Coffee Lake i5-9400H, 15.60", 1.82 kg
Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 i5-8265U, 15.60", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Kaby Lake i3-7020U, 15.60", 2.18 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.4 kg
Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Radeon 520, Core i5 i5-8265U, 17.30", 2.79 kg
Dell XPS 15 7590 9980HK GTX 1650
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 15.60", 2 kg
Preisvergleich

Dell Precision M2400 bei Ciao

Notebooks im Notebookshop.de

Dell Precision M2400
Dell Precision M2400
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision M2400
Autor: Stefan Hinum, 29.11.2008 (Update:  9.07.2012)