Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Precision M6700

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision M6700
Dell Precision M6700
Prozessor
Intel Core i5-3320M 2 x 2.6 - 3.3 GHz, Ivy Bridge
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
3.5 kg
Preis
2100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 67%, Leistung: 67%, Ausstattung: 100%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 100%, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Precision M6700

The Enterprise Split
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
As of this writing, the Dell Precision M6700 is the fastest mobile workstation I've yet tested; impressive considering its comparatively modest weight. Dell was actually able to get the M6700 to be slightly lighter than HP's EliteBook 8760w, its chief competitor, but 7.76 lbs. is totally reasonable given the robust performance of the hardware included.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.12.2012
83% Dell Precision M6700 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
Dell’s 17in workstation doesn’t come cheap, especially if you improve its specification with the wealth of upgrades available. However, it’s a price worth paying for those who need desktop-style power in a machine that can be slung onto the back seat of a car. The M6700 has few weaknesses: stellar build quality, more versatility than most desktops, good performance and a screen which is only really beaten by Apple.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.08.2012
Bewertung: Gesamt: 83%
83% Dell Precision M6700 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Back in the real world, even our low-end £1,739 Precision isn’t cheap, but the superb build quality, 1080p screen and broad range of features justifies the considerable price. That and a vast range of upgrade options ensures the Precision M6700 retains its crown as the king of high-end portable workstations.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.07.2012
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 100% Ergonomie: 100%

Kommentar

AMD FirePro M6000: Professionelle Workstation Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5 Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD und DCC Applikationen.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3320M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,6-3,3GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.5 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Precision 15 3560 J6V7Y
T500 Laptop GPU, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.59 kg
Dell Precision 5750
Quadro T2000 (Laptop), Comet Lake W-10855M, 17.00", 2.4 kg
Dell Precision 3000 3551
Quadro P620, Comet Lake i9-10885H, 15.60", 2.2 kg
Dell Precision 5000 5750 P92F
Quadro RTX 3000 Max-Q, Comet Lake W-10885M, 17.00", 2.516 kg
Dell Precision 7550
Quadro RTX 5000 Max-Q, Comet Lake W-10885M, 15.60", 2.825 kg
Dell Precision 7540 Xeon E2286M, RTX 5000
Quadro RTX 5000 (Laptop), unknown, 15.60", 2.52 kg
Dell Precision 5540
Quadro T2000 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK, 15.60", 2 kg
Dell Precision 3540-FDYDK
Radeon Pro WX 2100, Core i5 i5-8365U, 15.60", 1.83 kg
Dell Precision 3540-98XY8
Radeon Pro WX 2100, Core i7 i7-8565U, 15.60", 1.83 kg
Dell Latitude 5420 Rugged, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh i7-8650U, 14.00", 2.22 kg
Dell Latitude 7424 Rugged Extreme, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh i7-8650U, 14.00", 3.45 kg
Dell Precision M7520-7FJW8
Quadro M2200, Xeon E3-1545M v5, 15.60", 2.8 kg
Dell Precision 7730, i9-8950HK, Nvidia Quadro P5200
Quadro P5200, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 3.17 kg
Dell Precision 5530 2-in-1
WX Vega M GL, Core i7 i7-8706G, 15.60", 2 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Coffee Lake E-2176M, 15.60", 1.98 kg
Dell Precision 3530
Quadro P600, Coffee Lake E-2176M, 15.60", 2.333 kg
Dell Precision 5530
unknown, Coffee Lake i9-8950HK, 15.60", 1.78 kg
Dell Precision 5520-F84DY
Quadro M1200, Kaby Lake i7-7820HQ, 15.60", 1.78 kg
Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Kaby Lake E3-1505M v6, 15.60", 1.78 kg
Dell Precision 7520
Quadro M2200, Kaby Lake E3-1535M v6, 15.60", 2.79 kg
Dell Precision 3520-N0KF3
Quadro M620, Kaby Lake i5-7440HQ, 15.60", 0 kg
Dell Precision 15-3520, Core i5-7440HQ
Quadro M620, Kaby Lake i5-7440HQ, 15.60", 2.34 kg
Dell Precision 17-7720
Quadro P3000, Kaby Lake E3-1535M v6, 17.30", 3.42 kg
Dell Precision 5520, Core i5-7300HQ
Quadro M1200, Kaby Lake i5-7300HQ, 15.60", 1.8 kg
Dell Precision 3520
Quadro M620, Kaby Lake i7-7820HQ, 15.60", 2.34 kg
Dell Precision 15 5510-3MH3G
Quadro M1000M, Core i7 6820HQ, 15.60", 1.8 kg
Dell Precision 5520 UHD
Quadro M1200, Kaby Lake E3-1505M v6, 15.60", 2.078 kg
Dell Precision 5520
Quadro M1200, Kaby Lake i5-7440HQ, 15.60", 1.8 kg
Dell Precision 3510
FirePro W5130M, Core i5 6300HQ, 15.60", 2.2 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision M6700
Autor: Stefan Hinum,  3.08.2012 (Update:  3.08.2012)