Notebookcheck Logo

Der Intel NUC 12 Extreme Mini-Gaming-PC kann jetzt zum stolzen Preis vorbestellt werden

Der Intel NUC 12 Extreme packt eine enorme Performance ins kompakte Gehäuse. (Bild: Intel)
Der Intel NUC 12 Extreme packt eine enorme Performance ins kompakte Gehäuse. (Bild: Intel)
Mit dem NUC 12 Extreme "Dragon Canyon" hat Intel kürzlich seinen bisher leistungsstärksten Mini-Computer vorgestellt, der mit einem Intel Alder Lake-Prozessor und einer GeForce RTX 3080 Ti ausgestattet werden kann. Mittlerweile kann der spannende Mini-PC vorbestellt werden.

Intel hat den NUC 12 Extreme erst vor rund einer Woche offiziell vorgestellt, nun nimmt SimplyNUC bereits Vorbestellungen entgegen. Wie erwartet wird der Mini-Computer aber alles andere als günstig: Das günstigste Modell, das SimplyNUC anbietet, kostet 1.349 Euro plus Mehrwertsteuer, also rund 1.605 Euro mit 19 Prozent MwSt.

Für diesen Preis erhalten Käufer einen Intel Core i7-12700 (ca. 360 Euro auf Amazon), 8 GB Arbeitsspeicher und eine 256 GB fassende PCIe M.2 SSD, ein Betriebssystem ist nicht enthalten. All diese Komponenten können nach dem Kauf aufgerüstet werden, sogar der Prozessor, denn Intel setzt auf eine Desktop-CPU im LGA1700-Sockel. SimplyNUC erlaubt es auch, den NUC 12 Extreme bereits vor dem Kauf zu konfigurieren, was sich allerdings massiv auf den Preis auswirkt.

Eine Konfiguration mit einem Intel Core i9-12900, 32 GB Arbeitsspeicher, einer 2 TB SSD, einer Nvidia GeForce RTX 3080 und Windows 10 Home kostet mit Mehrwertsteuer stolze 4.627 Euro. Selbst der ähnlich kompakte und ebenfalls sehr teure Corsair One i300 ist mit einem Preis von 4.799 Euro kaum teurer, vor allem da dieses Modell mit noch leistungsstärkerer Hardware ausgestattet ist, inklusive einem Core i9-12900K, einer Nvidia GeForce RTX 3080 Ti und schnellerem DDR5-Arbeitsspeicher. 

Daher könnte die Barebones-Variante, die mit einem Core i7-12700, aber ohne RAM oder SSD geliefert wird, die attraktivste Variante des NUC 12 Extreme sein, allerdings ist diese Version bisher noch bei keinem Händler erhältlich. Laut Intel kostet der Barebones 1.150 US-Dollar (ca. 1.032 Euro). SimplyNUC liefert vorbestellte NUC 12 Extreme im zweiten Quartal aus, also bis Juni.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Der Intel NUC 12 Extreme Mini-Gaming-PC kann jetzt zum stolzen Preis vorbestellt werden
Autor: Hannes Brecher,  1.03.2022 (Update:  1.03.2022)