Notebookcheck

Destruction AllStars erscheint nicht mehr zum Launch der PS5, dafür gratis für PlayStation Plus-Abonnenten

Destruction AllStars erscheint später als geplant, dafür können sich PlayStation Plus-Abonnenten die 80 Euro sparen. (Bild: Sony)
Destruction AllStars erscheint später als geplant, dafür können sich PlayStation Plus-Abonnenten die 80 Euro sparen. (Bild: Sony)
Die PlayStation 5 hat einen Launch-Titel verloren: Während Spider-Man: Miles Morales und Demon's Souls weiterhin rechtzeitig zum Launch der Konsole der nächsten Generation am 19. November erscheinen werden müssen sich Fans bis zum Release von Destruction AllStars noch bis zum nächsten Jahr gedulden.
Hannes Brecher,

Destruction AllStars für die Sony PlayStation 5 sollte ursprünglich am 19. November zum happigen Preis von 80 Euro erscheinen. Nun hat Sony in einem Eintrag im PlayStation Blog angekündigt, dass sich die Pläne grundsätzlich geändert haben.

Einerseits wurde das Release-Datum auf Februar 2021 verschoben, andererseits wird Destruction AllStars bei Launch zwei Monate lang als PlayStation Plus-Titel angeboten, sodass sich Abonnenten die 80 Euro sparen können. So begründet Sony diese Vorgehensweise:

Destruction AllStars ist ein Multiplayer-Spiel, das am meisten Spaß macht, wenn man online gegen Spieler aus der ganzen Welt antritt. Wir möchten, dass so viele Menschen wie möglich das chaotische Spielvergnügen von Destruction AllStars auf PS5 genießen können – und um das zu erreichen, wird das Spiel im Februar als PlayStation Plus-Titel erscheinen.

Nächste Woche werden wir uns mit einem brandneuen Trailer und weiteren Details über das Spiel bei euch zurückmelden, sodass ihr genau wisst, was euch erwartet, wenn ihr es im Februar herunterladet.

Neben der Information, dass nächste Woche weitere Details folgen werden, hat Sony auch bestätigt, dass alle Kunden, die das Spiel bereits digital oder auf Disk vorbestellt haben, den vollen Betrag zurückerstattet bekommen. Das macht auch Sinn, schließlich dürfte sich der Kauf kaum lohnen, wenn das Spiel im Abo kostenlos enthalten ist.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Destruction AllStars erscheint nicht mehr zum Launch der PS5, dafür gratis für PlayStation Plus-Abonnenten
Autor: Hannes Brecher, 26.10.2020 (Update: 26.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.