Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple leakt den geplanten Launch eines neuen 16 Zoll MacBook Pro noch vor Ende des Jahres

Apple plant offenbar, noch vor Ende des Jahres ein neues 16 Zoll MacBook Pro einzuführen. (Bild: Apple)
Apple plant offenbar, noch vor Ende des Jahres ein neues 16 Zoll MacBook Pro einzuführen. (Bild: Apple)
Gemeinhin wird davon ausgegangen, dass Apple im November neue Macs vorstellen wird, einige davon bereits auf ARM-Basis. Nun hat das Unternehmen aus Cupertino selbst geleakt, dass noch vor Ende des Jahres ein neues 16 Zoll MacBook Pro vorgestellt wird.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die aktuelle Version des 16 Zoll MacBook Pro (ca. 2.374 Euro auf Amazon) wurde im November 2019 vorgestellt, es wird langsam aber sicher also Zeit für ein Update. Nun hat Apple selbst einen konkreten Hinweis auf das Launch-Datum des Nachfolgers geliefert: Atharva Kale hat im unten eingebetteten Tweet die Release Notes eines Boot Camp-Updates geteilt, laut denen ein Stabilitäts-Problem bei hoher CPU-Last behoben werden sollte, und zwar beim 2020er 13 Zoll MacBook Pro sowie beim 2019er und 2020er 16 Zoll MacBook Pro.

In diesem Jahr wurde allerdings noch kein 16 Zoll MacBook Pro eingeführt, sodass es sich dabei entweder um einen Fehler handelt, oder aber um einen handfesten Hinweis auf den bevorstehenden Launch eines neuen Flaggschiff-MacBooks. Apple hat im Juni zwar mit der AMD Radeon Pro 5600M einen leistungsstärkeren Grafikchip als Option eingeführt, das Notebook wird allerdings weiterhin als "16 Zoll MacBook Pro 2019" geführt.

Gerüchten zufolge plant Apple eine Pressekonferenz am Dienstag, dem 17. November, um den ersten Mac auf Basis eines intern entwickelten ARM-Chips vorzustellen. Bisherige Gerüchte deuteten darauf hin, dass es sich dabei um ein günstigeres MacBook handeln wird, also vermutlich um ein MacBook Air oder gar um ein 12 Zoll MacBook, das neue 16 Zoll MacBook Pro könnte daher erneut auf einen Intel-Prozessor in Kombination mit einem AMD-Grafikchip setzen – Comet Lake-H in Verbindung mit einer AMD Radeon RX 6000 GPU könnte dennoch ein spannendes Upgrade ergeben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Apple leakt den geplanten Launch eines neuen 16 Zoll MacBook Pro noch vor Ende des Jahres
Autor: Hannes Brecher, 26.10.2020 (Update: 26.10.2020)