Notebookcheck

"Think bigger" und "One more screen": Samsungs Marketing wettert weiter gegen das Apple iPhone 12

"Think bigger" ist nur einer der eindeutigen Seitenhiebe gegen Apples berühmte Marketing-Slogans. (Bild: Samsung, via SamMobile)
"Think bigger" ist nur einer der eindeutigen Seitenhiebe gegen Apples berühmte Marketing-Slogans. (Bild: Samsung, via SamMobile)
Samsung macht sich Apples berühmte Slogans zunutze, um seinen Vorsprung in Sachen Falt-Phones zu demonstrieren: "Think different" und "One more thing" waren gestern, mit dem Galaxy Z Fold2 soll man größer denken und ein Display mehr bekommen. Das ist längst nicht das erste Mal, dass es Samsungs Marketing direkt auf das iPhone abgesehen hat.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro sind in weiten Teilen der Welt seit heute offiziell erhältlich. Diese Gelegenheit wollte sich die Marketing-Abteilung von Samsung offenbar nicht entgehen lassen, denn die jüngste Werbekampagne des Unternehmens hat Apple wieder einmal direkt ins Visier genommen.

Bisher wurden zumindest zwei Sujets in den Niederlanden gesichtet, die sich Apples berühmte Slogans zum Vorbild nehmen und diese "korrigieren", um die Vorzüge des Galaxy Z Fold2 (ca. 1.600 Euro auf Amazon) hervorzuheben. Aus "Think different" wird dabei "Think bigger", wohl um auf das deutlich größere Hauptdisplay des faltbaren Smartphones hinzuweisen. "One more thing" wurde zu "One more screen" – schließlich besitzen Samsungs Falt-Phones gleich zwei Displays.


Das ist allerdings längst nicht das erste Mal, dass Samsungs Marketing-Abteilung ein iPhone ins Visier nimmt. Schon kurz nach der Präsentation des Smartphones wurde die Tatsache, dass Apple kein Netzteil mehr mitliefert, aufs Korn genommen

In der Vergangenheit war Samsung dabei aber teils noch deutlich aggressiver – wer könnte zum Beispiel die "Upgrade to Galaxy"-Kampagne vergessen, die zeigen sollte, wie viel besser ein Samsung Galaxy im Vergleich zum iPhone doch ist? Im unten eingebetteten Video sind einige dieser Spots zu sehen, die teils aber schlecht gealtert sind – ahem, Kopfhöreranschluss.

Quelle(n)

Samsung, via SamMobile & Adformatie

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > "Think bigger" und "One more screen": Samsungs Marketing wettert weiter gegen das Apple iPhone 12
Autor: Hannes Brecher, 23.10.2020 (Update: 23.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.