Notebookcheck Logo

Die Apple Watch Ultra zeigt sich im Teardown von iFixit kaum reparierbar

Die Apple Watch Ultra kann dank einiger Schrauben geöffnet werden, Reparaturen bleiben aber schwierig. (Bild: iFixit)
Die Apple Watch Ultra kann dank einiger Schrauben geöffnet werden, Reparaturen bleiben aber schwierig. (Bild: iFixit)
Selbst die Teardown-Experten von iFixit haben ihre Apple Watch Ultra beschädigt, als sie diese zerlegt haben – Reparaturen sind für Endverbraucher damit nur mit Einschränkungen möglich, trotz der Schrauben auf der Rückseite, die theoretisch einen leichteren Zugang zum Innenleben ermöglichen.

iFixit hat die Apple Watch Ultra (ca. 999 Euro auf Amazon) im unten eingebetteten Video zerlegt, um herauszufinden, wie leicht die teure und vergleichsweise robuste Smartwatch repariert werden kann, wenn sie doch einmal beschädigt wird, oder wenn ein neuer Akku erforderlich wird. Im Gegensatz zur Apple Watch Series 8 besitzt die Apple Watch Ultra vier Schrauben auf der Rückseite.

Werden diese entfernt, so kann die Uhr von hinten geöffnet werden. Dabei wird allerdings zwangsläufig die Versiegelung beschädigt, welche die Smartwatch bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserfest macht, sodass diese ersetzt werden muss. Ernüchternd ist, dass über die Rückseite kaum Komponenten erreicht werden – selbst der Akku, der nach dem Abnehmen der Rückseite zu sehen ist, lässt sich so nicht tauschen.


Dazu muss wie auch bei älteren Apple Watch-Modellen das Display abgenommen werden. Den flachen Bildschirm aus dem Titan-Gehäuse zu lösen, gestaltet sich aber schwierig, sodass dieser im Video beschädigt wird. Ist das Display erstmal entfernt, lassen sich der 2,1 Wh Akku und die Taptic Engine ersetzen, indem wenige Schrauben gelöst werden.

Dasselbe gilt für das Mikrofon und den Tiefen-Sensor sowie für den Apple S8 SiP. Insgesamt kommt die Apple Watch Ultra auf 32 Schrauben – ein großer Fortschritt verglichen mit vielen Apple-Produkten, die Klebstoff bevorzugen. Damit die Apple Watch Ultra von Endkunden repariert werden könnte, müsste Apple allerdings einen besseren Mechanismus finden, der den Bildschirm im Gehäuse hält.


static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Die Apple Watch Ultra zeigt sich im Teardown von iFixit kaum reparierbar
Autor: Hannes Brecher, 26.09.2022 (Update: 26.09.2022)