Notebookcheck Logo

Gerücht: Das Apple iPhone 15 Ultra erhält eine zweite Frontkamera und mindestens 256 GB Speicher

Das Apple iPhone 15 Ultra soll zwei Selfie-Kameras in der Dynamic Island verstecken. (Bild: James Yarema)
Das Apple iPhone 15 Ultra soll zwei Selfie-Kameras in der Dynamic Island verstecken. (Bild: James Yarema)
Das Apple iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max unterscheiden sich vor allem durch ihre Größe, bei der Technik gibt es aber kaum Unterschiede. Das ändert sich angeblich im nächsten Jahr, denn laut der Angaben eines Leakers erhält das iPhone 15 Ultra einige Upgrades, die dem iPhone 15 Pro fehlen werden.

Laut der jüngsten Angaben des Leakers Majin Bu wird Apple seine beiden teuersten Smartphones im nächsten Jahr deutlich stärker differenzieren, als es beim iPhone 14 Pro (ca. 1.299 Euro auf Amazon) und beim iPhone 14 Pro Max der Fall ist. Statt das Topmodell nur mit einem größeren Display und Akku auszustatten, soll das Flaggschiff auch einige technische Vorteile bieten.

Demnach soll Apples teuerstes Smartphone im nächsten Jahr zwei Frontkameras erhalten – ein Feature, das bei Android-Smartphone längst nicht ungewöhnlich ist. Häufig wird eine Weitwinkel-Kamera mit einer Ultraweitwinkel-Kamera kombiniert, die sich besser für Gruppen-Selfies eignet, da einerseits ein größeres Bildfeld dargestellt werden kann, und andererseits eine deutlich größere Tiefenschärfe erzielt wird.

Das iPhone 15 Ultra soll mit mindestens 256 GB Flash-Speicher ausgestattet sein, während das reguläre iPhone 15 Pro weiterhin mit 128 GB Speicher angeboten werden soll. Dieser Schritt dürfte dazu führen, dass die Preis-Differenz zwischen dem 6,1 Zoll und dem 6,7 Zoll Pro-Modell weiter wächst.

Immerhin gibts auch eine gute Nachricht für Kunden, denn beide Modelle erhalten laut Majin Bu einen USB-C-Anschluss, der den proprietären Lightning-Stecker ersetzt – das passt zu früheren Gerüchten, laut denen das iPhone 15 Ultra auch eine längere Akkulaufzeit bietet und 8K-Videos aufzeichnen kann. Wie üblich sollten derart frühe Gerüchte zu Produkten, die erst in einem Jahr vorgestellt werden, mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachtet werden.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Gerücht: Das Apple iPhone 15 Ultra erhält eine zweite Frontkamera und mindestens 256 GB Speicher
Autor: Hannes Brecher, 26.09.2022 (Update: 26.09.2022)