Notebookcheck Logo

Die Samsung Galaxy Watch5 Pro, das Galaxy Z Fold4 & Z Flip4 zeigen sich in Unboxing- und Hands-On-Videos

Die Samsung Galaxy Watch5 Pro wird nur mit einem Ladekabel ausgeliefert, ein Netzteil muss separat gekauft werden. (Bild: SamMobile)
Die Samsung Galaxy Watch5 Pro wird nur mit einem Ladekabel ausgeliefert, ein Netzteil muss separat gekauft werden. (Bild: SamMobile)
Die Auslieferung von Samsungs neuesten Produkten beginnt in Deutschland erst Ende nächster Woche, die Galaxy Watch5 Pro, das Galaxy Z Fold4 5G und das Galaxy Z Flip4 5G sind aber schon jetzt in Uboxing- und Hands-On-Videos zu sehen.

Samsung hat am vergangenen Dienstag zahlreiche neue Produkte vorgestellt, die in Deutschland ab dem 26. August ausgeliefert werden. SamMobile zeigt die Samsung Galaxy Watch5 Pro (ca. 469 Euro auf Amazon), die Galaxy Watch5, das Galaxy Z Fold4 5G, das Galaxy Z Fip4 5G und die Galaxy Buds2 Pro nun bereits in den unten eingebetteten Hands-On-Videos.

Wie es bei derartigen Produkten mittlerweile üblich ist, spart Samsung am Lieferumfang – in den kompakten Verpackungen der Geräte findet sich neben dem Produkt nur ein Ladekabel, ein Netzteil muss separat erworben werden. Der Setup-Prozess über die zugehörige App dauert eine Weile, erfordert aber nur wenige Eingaben vom Nutzer.

Das mitgelieferte Silikonarmband besitzt einen Schnellverschluss, der es auch erlaubt, die Länge zu verstellen, die günstigere Galaxy Watch5 kommt dagegen mit einem traditionelleren Armband. Die große Lünette, die anders als bei der Galaxy Watch4 Classic keinerlei Funktion mehr hat, ist gewöhnungsbedürftig, die reguläre Galaxy Watch5 besitzt schmalere Bildschirmränder.

 

 


Das Samsung Galaxy Z Fold4 5G (ca. 1.800 Euro auf Amazon) wird in einer großen, dünnen Verpackung geliefert, das Smartphone befindet sich im aufgeklappten Zustand in der Box. Neben dem Smartphone findet man in der Verpackung lediglich eine Kurzanleitung und ein Ladekabel. Schon beim Setup können Nutzer nahtlos zwischen dem Hauptdisplay und dem Zweitdisplay wechseln. Im Video sind auch einige der Multitasking-Verbesserungen zu sehen, wie die Taskleiste am unteren Bildschirmrand und die Möglichkeit, drei Apps zeitgleich darzustellen.



Das Galaxy Z Flip4 5G (ca. 1.100 Euro auf Amazon) wird in einer ähnlichen Box wie das Z Fold4 geliefert, die Verpackung ist nur deutlich kleiner. Das Smartphone entspricht äußerlich praktisch seinem Vorgänger.



Auch die Samsung Galaxy Buds2 Pro (ca. 230 Euro auf Amazon) werden nur mit einem USB-C zu USB-C Kabel ausgeliefert. Wird die Ladehülle geöffnet, zeigen kompatible Samsung Galaxy-Smartphones automatisch ein Fast-Pairing-Menü an, anschließend können die Ohrhörer in der Galaxy Wearable-App konfiguriert werden. Das Wechseln der Ohrstöpsel gestaltet sich laut dem Hands-On-Video nicht sonderlich einfach. SamMobile spricht von "gutem Klang mit sattem Bass", ein kurzes Hands-On reicht aber noch nicht, um Schlüsse über den Klang von drahtlosen Ohrhörern zu ziehen.


Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Die Samsung Galaxy Watch5 Pro, das Galaxy Z Fold4 & Z Flip4 zeigen sich in Unboxing- und Hands-On-Videos
Autor: Hannes Brecher, 15.08.2022 (Update: 15.08.2022)