Notebookcheck Logo

Das 1.080p+-OLED-Display des kompakten Sony Xperia 10 IV zeigt in der Display-Analyse von DxOMark Probleme

Das Display des Sony Xperia 10 IV kommt ganz ohne Notch oder Punch-Hole aus. (Bild: Sony)
Das Display des Sony Xperia 10 IV kommt ganz ohne Notch oder Punch-Hole aus. (Bild: Sony)
Mit dem Xperia 10 IV bietet Sony ein interessantes Mittelklasse-Smartphone an, das vergleichsweise kompakt ist, und dessen 6,0 Zoll OLED-Display ganz ohne Notch oder Punch-Hole auskommt. In der Analyse von DxOMark zeigt das Panel aber einige gravierende Schwächen.

Das Sony Xperia 10 IV (ca. 495 Euro auf Amazon) ist ein ungewöhnliches Mittelklasse-Smartphone, nicht zuletzt, weil das OLED-Display mit einer Diagonale von 6,0 Zoll vergleichsweise kompakt ausfällt. Sony verbaut ein Panel mit einer Auflösung von 2.520 x 1.080 Pixel, die Frontkamera und die Lautsprecher sitzen im Bildschirmrand über und unter dem Display, sodass Sony auf eine Notch oder Punch-Hole verzichten kann.

DxOMark hat den Bildschirm des Smartphones nun getestet, und dabei einige größere Probleme festgestellt. Allen voran kann das Gerät keine 4K- oder HDR10-Videos abspielen, sodass bestimmte Inhalte auf dem Xperia 10 IV schlicht nicht dargestellt werden können. DxOMark kritisiert auch die Bildfrequenz von nur 60 Hz, durch die vor allem Gaming und Scrollen durch Apps und Webseiten weniger flüssig wirken als bei vielen ähnlich teuren Konkurrenten, deren Displays in der Regel 90 oder 120 Bilder pro Sekunde darstellen können.

Die Analyse zeigt bei Sonnenlicht eine maximale Helligkeit von 737 Nits, was schlicht nicht hell genug ist, um das Smartphone problemlos im Freien zu benutzen. Positiv ist hingegen, dass die minimale Helligkeit deutlich niedriger als bei vielen Konkurrenten ausfällt, sodass das Xperia 10 IV besonders angenehmes Lesen bei Nacht ermöglicht. Videos werden flüssig abgespielt, ohne dass Frames ausgelassen werden, und die Farbdarstellung ist recht akkurat. Mit einer Wertung von 75 Punkten reicht es dennoch nur für Platz 75 auf der Bestenliste, auf der insgesamt 92 Smartphones getestet wurden.

Das Sony Xperia 10 IV versucht nicht einmal, HDR10-Videos abzuspielen. (Bild: DxOMark)
Das Sony Xperia 10 IV versucht nicht einmal, HDR10-Videos abzuspielen. (Bild: DxOMark)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Das 1.080p+-OLED-Display des kompakten Sony Xperia 10 IV zeigt in der Display-Analyse von DxOMark Probleme
Autor: Hannes Brecher, 15.08.2022 (Update: 15.08.2022)