Notebookcheck

Die Sony PlayStation 5 soll beim Launch nicht offline im Laden erhältlich sein

Die PlayStation 5 soll auf absehbare Zeit ausschließlich online verfügbar sein, um keine weiteren COVID-Infektionen zu riskieren. (Bild: Omid Armin / Sony / Notebookcheck)
Die PlayStation 5 soll auf absehbare Zeit ausschließlich online verfügbar sein, um keine weiteren COVID-Infektionen zu riskieren. (Bild: Omid Armin / Sony / Notebookcheck)
Schlechte Nachrichten für alle, die bislang keine PlayStation 5 vorbestellen konnten: Sonys Konsole der nächsten Generation soll auf absehbare Zeit ausschließlich online erhältlich sein, um keine weiteren COVID-Infektionen zu riskieren – Microsoft verfolgt mit der Xbox Series X & S einen ganz anderen Ansatz.
Hannes Brecher,

Nachdem Microsoft erst kürzlich eine neue Welle an Vorbestellungen gestartet hat, die ausschließlich vor Ort in ausgewählten Geschäften verfügbar sind, berichtet Gamer.no unter Berufung auf gleich mehrere voneinander unabhängige Quellen, dass die Sony PlayStation 5 zum Launch nicht im Laden zu finden sein wird.

Offenbar untersagt Sony den Verkauf der begehrten Konsole im Laden, zumindest während des Launch-Zeitraums. Diese Vorgehensweise wird damit begründet, dass sich beim Verkaufsstart der PlayStation 5 vermutlich in einigen Geschäften größere Menschenansammlungen bilden würden, wodurch das COVID-Infektionsrisiko deutlich erhöht wird.

Einzelhändler, die sich nicht an diese Vorgabe halten, sollen künftig keine Produkte mehr von Sony geliefert bekommen. Damit handelt es sich bei dieser Vorgehensweise nicht nur um eine freiwillige Richtlinie, sondern um eine Vorschrift, bei deren Nichteinhaltung potentiell fatale Konsequenzen drohen. Der Verkauf der PlayStation 5 soll vorläufig ausschließlich online erfolgen. 

Während diese Vorgehensweise durchaus als vernünftig betrachtet werden kann könnte Microsoft dadurch etwas an Boden gewinnen, vor allem, da große Händler wie GameStop, die keinen Online-Vertrieb besitzen, so komplett vom Verkauf der PlayStation 5 ausgeschlossen werden. Außerdem dürfte es so für Kunden deutlich schwieriger werden, pünktlich zum Launch am 19. November eine PS5 zu erhalten, da die Online-Vorbestellungen innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Die Sony PlayStation 5 soll beim Launch nicht offline im Laden erhältlich sein
Autor: Hannes Brecher, 27.10.2020 (Update: 27.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.