Notebookcheck

Das Huawei Mate 40 Pro erhält ein erstes Update mit neuen Kamera-Features, einer neuen App und mehr

Das Huawei Mate 40 Pro bietet eine erstklassige Ausstattung, allerdings zum stolzen Preis und ohne Google-Dienste. (Bild: Huawei)
Das Huawei Mate 40 Pro bietet eine erstklassige Ausstattung, allerdings zum stolzen Preis und ohne Google-Dienste. (Bild: Huawei)
Noch bevor die Auslieferung des Huawei Mate 40 Pro begonnen hat erhält das Smartphone schon das erste Software-Update. Die neueste Version von EMUI 11 auf Basis von Android 10 bietet dabei eine ganze Reihe neuer Features sowie das Android Sicherheitsupdate vom September 2020.
Hannes Brecher,

Die Huawei Mate 40-Serie wurde erst vergangene Woche offiziell vorgestellt, die Auslieferung in Europa beginnt am 11. November, in China werden die Smartphones bereits ab dem 30. Oktober erhältlich sein. Noch vor dem Launch erhält das Mate 40 Pro (ca. 1.200 Euro auf Amazon) bereits ein erstes Software-Update, das den Funktionsumfang um einige interessante Features erweitert.

Konkret handelt es sich dabei um EMUI 11 mit der Versionsnummer 11.0.0.123. Das Update erfordert einen 842 MB großen Download, und neben den neuen Features ist auch das Android Sicherheitsupdate für September 2020 enthalten, das drei kritische Sicherheitslücken schließt und 19 weitere Angriffspunkte abdeckt.

Darüber hinaus wird die Huawei Store App ergänzt, die offenbar bei Auslieferung nicht enthalten sein wird. Spannender sind da die neuen Kamera-Features, allen voran Dual-View – mit diesem Modus können zeitgleich Videos mit der Selfie- und der Hauptkamera aufgezeichnet werden. Die Funktion zum Bearbeiten von Videos in der Galerie-App wurde weiter verbessert, nach dem Update können automatisch kurze, personalisierte Videoclips erstellt werden.

Das Huawei Mate 40 Pro konnte im ausführlichen Kameratest bei DxOMark gleich doppelt den ersten Platz belegen, und zwar sowohl bei der Selfie- als auch bei der Hauptkamera-Bestenliste. Das Smartphone ist mit einem HiSilicon Kirin 9000 sowie mit einem 6,76 Zoll großen, 90 Hz schnellen OLED-Display ausgestattet. Wir haben alle Spezifikationen der Smartphone-Familie in diesem Artikel zusammengefasst.

Quelle(n)

Huawei, via Huawei Central

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das Huawei Mate 40 Pro erhält ein erstes Update mit neuen Kamera-Features, einer neuen App und mehr
Autor: Hannes Brecher, 27.10.2020 (Update: 27.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.