Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung soll das Galaxy S21 ohne Kopfhörer oder Ladegerät ausliefern, genau wie beim iPhone 12

Samsung soll den Lieferumfang beim Nachfolger des Galaxy S20 deutlich einschränken, um Kosten zu sparen. (Bild: Samsung)
Samsung soll den Lieferumfang beim Nachfolger des Galaxy S20 deutlich einschränken, um Kosten zu sparen. (Bild: Samsung)
Erst die Konkurrenz veräppeln und dann nachahmen: Samsung soll diese Vorgehensweise erneut an den Tag legen und sein nächstes Flaggschiff fast komplett ohne Zubehör ausliefern, um Kosten zu sparen – ein Schritt, der offenbar durch das Apple iPhone 12 inspiriert wurde.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Apple iPhone 12 (ca. 900 Euro auf Amazon) hat bereits bei der Präsentation für eine Kontroverse gesorgt, als Apple angekündigt hat, dass das Gerät ohne Kopfhörer und Netzteil ausgeliefert wird. Während die PR-Abteilung des Unternehmens beteuert, dass dies der Umwelt zuliebe geschah, werfen Kritiker dem Konzern Profitgier vor, Analysten gehen davon aus, dass dadurch nicht zuletzt der AirPods-Absatz angekurbelt werden sollte.

Einem neuen Bericht aus Südkorea zufolge soll Samsung mit dem Galaxy S21 denselben Schritt wagen, obwohl das Unternehmen die Konkurrenz erst kürzlich für das fehlende Ladegerät veräppelt hat. Offenbar hat Samsung aber noch nicht endgültig entschieden, ob nur die Kopfhörer oder auch das Netzteil und das Ladekabel aus dem Lieferumfang entfernt werden. Auch ob alle drei Modelle betroffen sind ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Die öffentliche Reaktion könnte deutlich weniger negativ ausfallen als noch beim iPhone 12, da sich Konsumenten bis zur Präsentation der Galaxy S21-Familie bereits ein wenig an diese Vorgehensweise gewöhnt haben sollen. Außerdem plant Samsung, dadurch den Absatz der Galaxy Buds Live (ca. 125 Euro auf Amazon) zu erhöhen. Der Bericht gibt an, dass Samsung das fehlende Zubehör genau wie der Konkurrent aus Cupertino als Umweltschutzmaßnahme anpreisen möchte, intern gehe es jedoch mehr um die Steigerung des Profits, denn so können die Produktions- und Lieferkosten reduziert werden, der Preis der Smartphones soll im Gegenzug allerdings nicht gesenkt werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5883 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Samsung soll das Galaxy S21 ohne Kopfhörer oder Ladegerät ausliefern, genau wie beim iPhone 12
Autor: Hannes Brecher, 27.10.2020 (Update: 27.10.2020)