Notebookcheck

Samsung Galaxy S21 Ultra-Kamera: Offenbar neuer 108 MP ISOCELL HM3-Sensor an Bord

Das Samsung Galaxy S21 Ultra wird mit einem neuen ISOCELL HM3-Sensor von Samsung bestückt, behauptet ein Leaker.
Das Samsung Galaxy S21 Ultra wird mit einem neuen ISOCELL HM3-Sensor von Samsung bestückt, behauptet ein Leaker.
Dass Samsung dem Galaxy S21 Ultra wieder einen 108 Megapixel-Sensor verpassen würde, war bereits klar, nun liefert ein Leaker mehr Informationen zum Sensor und den verbauten Sensoren der Quad- oder Penta-Cam im besten Galaxy S21 des Jahres 2021.
Alexander Fagot,

Am 14. Januar soll das nächste Unpacked-Event stattfinden, wurde vor Kurzem geleakt, auch wenn dieser Termin noch nicht bestätigt wurde. Fix scheint jedenfalls ein früher Launchtermin der Galaxy S21-Serie im Januar 2021, mehr als einen Monat vor dem üblichen Zeitfenster im Februar/März des Jahres. Was uns seitens Samsung erwartet, ist mehr oder weniger bereits klar - die Galaxy S21-Familie dürfte anfangs wieder aus drei Smartphones bestehen, die in Sachen Features und Design nur eine Evolution der Galaxy S20-Serie darstellen werden und somit keine radikale Abkehr vom Status Quo sind.

Features wie Under-Display-Kameras sind de facto bereits ausgeschlossen und auch bei der Kamera an der Rückseite gibt es abgesehen vom Redesign an der Seite nur Optimierung im Vergleich zum Vorjahr. Der bekannte Leaker Ice Universe hat nun ein paar weitere Details zur erwarteten Kamera-Hardware des Galaxy S21 Ultra geteilt und erwartet etwa einen neuen Sensor in der Hauptkamera des kommenden Samsung-Flaggschiffs. Im Galaxy S20 Ultra (bei Amazon ab 1.000 Euro) feierte der anfangs sehr umstrittene 108 Megapixel-Sensor ISOCELL HM1 Premiere, der bereits angekündigte Nachfolger ISOCELL HM2 soll aber doch nicht im Galaxy S21 Ultra zur Anwendung kommen, stattdessen wird es wohl eher die dritte Generation in Form des ISOCELL HM3.

Hier bleibt Samsung wohl wieder bei den kleinen 0,8 Mikrometer Pixelstrukturen des HM1, dürfte aber die Lichtdurchlässigkeit erhöhen, wie Samsung im Rahmen der HM2-Ankündigung bereits für die Zukunft andeutete (Stichwort ISOCELL 2.0) Ein 3D-TOF-Sensor ist offenbar nicht mehr an Bord, stattdessen paart der Hersteller wie beim Galaxy Note20 Ultra einen Laser-Autofokus-Sensor womit davon auszugehen ist, dass der ISOCELL HM3 nicht Dual-Pixel-Autofokus-fähig sein wird, wie zuletzt etwa der 50 Megapixel-Sensor ISOCELL GN1. Auch wenn Ice Universe in der Vergangenheit durchaus oft richtig lag, sind diese Informationen bis dato noch nicht durch Indizien oder Beweise bestätigt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Samsung Galaxy S21 Ultra-Kamera: Offenbar neuer 108 MP ISOCELL HM3-Sensor an Bord
Autor: Alexander Fagot,  7.11.2020 (Update:  7.11.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.