Notebookcheck

Die Top 10 Bestseller-Smartphones 2017 in China

Die Top 10 Bestseller-Smartphones 2017 in China
Die Top 10 Bestseller-Smartphones 2017 in China
Der Smartphone-Markt in China 2017, dem größten Markt der Welt in Bezug auf das Verkaufsvolumen, hat 2017 ein hartes und schwieriges Jahr für Smartphone-OEMs erlebt. Das sind die Verkaufsschlager in China.

Blick nach China: Der Smartphone-Markt in China ist die weltweit führende Region hinsichtlich dem Verkaufsvolumen für Mobiltelefone. 2017 war für die chinesischen Anbieter ein sehr hartes Jahr. Neben einem immer härteren Wettbewerb unter den Anbietern führte auch die Kaufzurückhaltung der chinesischen Kunden zu einer Absatzstagnation auf dem Smartphone-Markt in China.

Die Marktanalysten von Counterpoint Research haben die Top 10 der verkaufsstärksten Smartphone-Modelle in China ermittelt. Die drei meistverkauften Smartphones in China waren 2017 das Oppo R9s, das Apple iPhone 7 Plus und das Vivo X9. Während Oppo und Vivo vor allem im Preisbereich von 200 bis 450 US-Dollar mit attraktiven Modellen punkteten, verkaufte Apple beispielsweise das iPhone 7 Plus in China um bis zu 16 Prozent günstiger, als in anderen Ländern.

Huawei schaffte es in die chinesische Top 10 der meistverkauften Smartphones nur mit zwei Modellen auf die Ränge 8 und 10: Honor 8 lite und Honor Enjoy 6X. Xiaomi konnte sich immerhin mit einem, und zwar dem von ODM Huaqin Telecom designten Redmi Note 4X Smartphone zwischen die beiden Honor-Smartphones auf Platz 9 quetschen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Die Top 10 Bestseller-Smartphones 2017 in China
Autor: Ronald Matta, 15.01.2018 (Update: 15.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.