Notebookcheck Logo

Die Verfügbarkeit des Raspberry Pi bessert sich, 2GB-Variante nach wie vor zum vernünftigen Preis auf Lager

BerryBase hat den begehrten Raspberry Pi 4 nach wie vor zum fairen Preis auf Lager und somit sofort verfügbar (Bild: Raspberry Pi)
BerryBase hat den begehrten Raspberry Pi 4 nach wie vor zum fairen Preis auf Lager und somit sofort verfügbar (Bild: Raspberry Pi)
Wer sich mit der kleinsten RAM-Konfiguration des Raspberry Pi 4 zufrieden geben kann, der muss mittlerweile keine überhöhten Preise mehr zahlen und kann weiterhin von einem Angebot eines seriösen Händlers aus Berlin profitieren.

Seit etlichen Monaten müssen Bastler und Fans des beliebten Einplatinenrechners Raspberry Pi aufgrund der Mikrochip-Knappheit mit einer extrem schlechten Verfügbarkeit und somit viel zu hohen Preisen kämpfen. Anhand des Lagerbestands eines vertrauenswürdigen Raspberry-Pi-Händlers ist nun jedoch ersichtlich, dass sich diese Situation allmählich bessert.

Beim Berliner Online-Shop BerryBase ist die 2GB-Konfiguration des Raspberry Pi 4 seit unserer letzten Deal-Meldung Ende April praktisch durchgehend auf Lager und somit sofort verfügbar. Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich beispielsweise noch knapp 1.500 Exemplare der kleinsten Konfiguration des Einplatinenrechners zum fairen Preis von 49,80 Euro inklusive kostenlosem Versand im Angebot. Hierfür ist lediglich eine kostenfreie Registrierung für den BerryBase MakerClub erforderlich, welche üblicherweise innerhalb einer Stunde bestätigt wird.

Deutlich anders sieht es unterdessen noch bei Amazon aus. Hier versuchen gierige Händler weiterhin, mit dem Raspberry Pi 4 mächtig Umsatz zu generieren. Die genannte Basiskonfiguration mit 2GB Arbeitsspeicher wird beim großen Versandhändler momentan für stolze 120 Euro verkauft, bei den Raspberry Pi 4 Varianten mit mehr RAM wird manchmal sogar die 200-Euro-Marke überschritten. Fans des Einplatinenrechners ist deshalb nach wie vor zu empfehlen, diese Preistreiberei nicht zu unterstützen und den Raspberry Pi bei vertrauenswürdigen Händlern zu fairen Preisen zu kaufen, vor allem da sich der Engpass so langsam aber sicher dem Ende zuzuneigen scheint.

Quelle(n)

BerryBase, Bild: Raspberry Pi

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Die Verfügbarkeit des Raspberry Pi bessert sich, 2GB-Variante nach wie vor zum vernünftigen Preis auf Lager
Autor: Enrico Frahn, 20.05.2022 (Update: 20.05.2022)