Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Teardown der Apple Watch Series 7 zeigt größere Akkus und einen möglichen Grund für den späten Launch

Die Apple Watch Series 7 kann erstaunlich leicht repariert werden. (Bild: iFixit)
Die Apple Watch Series 7 kann erstaunlich leicht repariert werden. (Bild: iFixit)
iFixit hat die Apple Watch Series 7 zerlegt und dazu viele aufschlussreiche Bilder und sogar ein Video geteilt. Diese zeigen nicht nur, wie einfach manche Reparaturen durchgeführt werden können, sondern auch einige interessante Unterschiede zum Vorgängermodell.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Apple Watch Series 7 (ca. 430 Euro auf Amazon) wurde gemeinsam mit dem iPhone 13 im September vorgestellt, aber erst ab Mitte Oktober ausgeliefert. iFixit hat die Smartwatch nun zerlegt und sich dabei im unten eingebetteten Video mit einem ehemaligen Apple-Mitarbeiter unterhalten, um den Grund für diesen späten Launch herauszufinden.

Eine mögliche Erklärung: Das größere Display soll für Probleme bei der Produktion gesorgt haben. Um die Bildschirmränder um 40 Prozent zu verkleinern hat Apple die Kabel für das Display und für die Touchscreen-Funktionalität kombiniert und auch abgesehen davon einige Änderungen am Aufbau des Bildschirms vorgenommen, was zu einer Zeit, in der eine Chip-Knappheit die Fertigung ohnehin schon erschwert, schnell zu Verzögerungen führen kann.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Apple Watch Series 7 (links) besitzt einen etwas größeren Akku als die Series 6 (rechts).
Die Apple Watch Series 7 (links) besitzt einen etwas größeren Akku als die Series 6 (rechts).

Im Inneren findet iFixit einige weitere interessante Unterschiede. So kommt die 41 mm Apple Watch Series 7 mit einem 6,8 Prozent größerem Akku, das 45 mm Modell erhält einen 1,6 Prozent größeren Akku. Die Laufzeit bleibt laut Apple unverändert, die größeren Akkus dürften den möglicherweise gestiegenen Verbrauch durch das größere Display kompensieren.

Alles in allem erhält die Apple Watch Series 7 auf der iFixit-Reparatur-Skala eine Bewertung von 6 aus 10 möglichen Punkten. Diese Bewertung verdient sich die Smartwatch vor allem durch die vergleichsweise einfachen Reparaturen am Display und Akku, auch wenn der Bildschirm durch Klebstoff im Gehäuse hält, wodurch jegliche Reparaturen etwas erschwert werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Ein Teardown der Apple Watch Series 7 zeigt größere Akkus und einen möglichen Grund für den späten Launch
Autor: Hannes Brecher, 22.10.2021 (Update: 22.10.2021)