Notebookcheck

Eurocom Racer Serie

Eurocom Racer 2.0Prozessor: Intel Core i7 2720QM, Intel Core i7 3920XM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6970M, AMD Radeon HD 7970M
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 3.1kg, 3.29kg
Preis: 1800, 3283 Euro
Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 4 Tests)
: - %, Leistung: 94%, Ausstattung: 87%, Bildschirm: 88%
Mobilität: 66%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 79%

 

Eurocom Racer

Ausstattung / Datenblatt

Eurocom RacerNotebook: Eurocom Racer
Prozessor: Intel Core i7 2720QM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6970M 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.1kg
Preis: 1800 Euro
Links: Eurocom Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 87% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

86% Test Eurocom Racer Gaming-Notebook (2720QM / HD 6970M) | Notebookcheck
Der Herausforderer. Der kanadische Hersteller Eurocom vereint im 15.6-zölligen P150HM-Barebone erstmals einen pfeilschnellen Sandy-Bridge-Prozessor von Intel mit einer bärenstarken Radeon HD 6970M von AMD. Zentrale Frage: Wie schlägt sich diese Kombination im Vergleich zu Nvidias Flaggschiff Geforce GTX 485M?
86% Test Eurocom Racer Gaming-Notebook (2720QM / HD 6970M)
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Eurocom Racer hat sich die Bezeichnung Desktop-Replacement redlich verdient. Die Kombination aus topaktuellem Sandy-Bridge-Prozessor und DirectX 11 fähiger High-End-Grafikkarte gerät selbst bei technisch anspruchsvollen Spielen nicht ins Stocken. Besonders das Preis-Leistungsverhältnis der Radeon HD 6970M hat es uns angetan.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.03.2011
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 94% Bildschirm: 88% Mobilität: 66% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 81%
88% Eurocom Racer
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Perennial speed-laptop maker Eurocom must have taken that advice to heart, because the company set—and met—some very high expectations with its Racer, a 15.6-inch gaming machine. It's plain-looking, and the battery life is poor, but the Racer lives up to its name. It's one of the fastest 15-inch notebooks to ever hit our labs—and a very good value.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2011
Bewertung: Gesamt: 88%

 

Eurocom Racer 2.0

Ausstattung / Datenblatt

Eurocom Racer 2.0Notebook: Eurocom Racer 2.0
Prozessor: Intel Core i7 3920XM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7970M 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.29kg
Preis: 3283 Euro
Links: Eurocom Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

85% Review Update Eurocom Racer 2.0 (Clevo P150EM barebones) Notebook | Notebookcheck
Radeon Powerhouse. In this review update, the Clevo P150EM barebones takes the form of a Eurocom Racer 2.0 complete with one of the fastest quad-Core Ivy Bridge processors and the top-of-the-line AMD Pitcairn GPU. Is this Radeon core a wiser option than the equivalent Nvidia offering?
Eurocom Racer 2.0 Review
Quelle: Gaming on Laptops Englisch EN→DE
Several conclusions. First, if you need a laptop that will last long time on one battery charge – that laptop ain’t for you. Although I’m pretty sure that the battery issue has something to do with drivers / Windows / bios, currently this is the situation, and Eurocom reply to me didn’t unveil any future plans to handle it (although they might be working on a fix).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.01.2013
70% Eurocom Racer 2.0 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
For $3,348, the Eurocom Racer 2.0 is one tricked-out gaming notebook/desktop replacement that delivers solid performance and graphics with a matte display. However, its short battery life and somewhat plain chassis give us pause. To keep things in perspective, the Alienware M17x costs $700 less, but offers a sleeker design, comparable performance, longer battery life and sweeter backlighting features.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2012
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Kommentar

Eurocom:
Eurocom Corporation wurde 1989 gegründet und hat Niederlassungen in Kanada und USA. Im Fokus der Produktpalette stehen Laptops, die nicht allzu oft getestet werden und deren Marktanteile stark begrenzt sind. Die Bewertungen werden in letzter Zeit besser (2016).

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

AMD Radeon HD 6970M: High-End Grafikkarte von AMD welche auf die Desktop 6850 basiert und dadurch UVD3 Videoprozessor und Eyefinity+ unterstützt.AMD Radeon HD 7970M: High-End-GPU von AMD basierend auf die 28nm London Serie (GCN Architektur).» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

2720QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.2-3.3 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte (650-1300MHz) und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller.3920XM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller. Schnellster Mobilprozessor im Q2-2012 und dank freiem Multiplikator einfach zu übertakten.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.1 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.

3.29 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Eurocom Sky X9E3
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 7700K, 17.3", 5.5 kg
Eurocom Sky X4E2
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 (Desktop) 7700K, 15.6", 3.4 kg
Eurocom Tornado F5
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 (Desktop) 7700K, 15.6", 3.105 kg
Eurocom Sky X7E2
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700K, 17.3", 4.167 kg
Eurocom Sky M5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Eurocom Sky X9
GeForce GTX 980M, Core i7 (Desktop) 6700K, 17.3", 4.8 kg
Eurocom P7 Pro
GeForce GTX 980M, Core i7 (Desktop) 5775C, 17.3", 3.85 kg
Eurocom X7
Radeon HD 8970M Crossfire, Core i7 4930MX, 17.3", 4.15 kg

Laptops des selben Herstellers

Eurocom P5 Pro Extreme
GeForce GTX 980M, Core i7 (Desktop) 4790K, 15.6", 3.4 kg
Eurocom Armadillo 14 inch
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 14", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Eurocom Racer Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.07.2012)