Notebookcheck

Europreise zum Oppo Find X3 Pro und weiteren Oppo-Phones geleakt

Das Oppo Find X3 Pro soll in Europa zwischen 1.000 und 1.200 Euro zu haben sein und im März vorgestellt werden.
Das Oppo Find X3 Pro soll in Europa zwischen 1.000 und 1.200 Euro zu haben sein und im März vorgestellt werden.
Jede Menge Oppo Phones werden in den nächsten Monaten in Europa erwartet, allen voran natürlich das neue Snapdragon 888-Flaggschiff Find X3 Pro, welches im März offiziell vorgestellt werden soll. Ein Leaker, der zuletzt schon beim Xiaomi Mi 11 richtig lag, liefert jetzt erstmals Europreise zum Find X3 Pro und einigen anderen Oppo-Phones der nächsten Wochen.
Alexander Fagot,

Im Gegensatz zur Oppo-Tochter Realme, die mit dem Realme GT einen wahren Flaggschiff-Killer im Angebot haben, sind Oppos eigenen Flaggschiffe hierzulande eher als teuer zu bezeichnen und wohl eher auf dem Niveau, das früher von Huawei besetzt wurde, bevor der Abstieg aufgrund der US-Sanktionen begann. Auch das Oppo Find X3 Pro, zu dem bereits offizielle Renderbilder und einige Specs bekannt sind, wird offenbar nicht gerade günstig.

Laut dem indischen Leaker Sudhanshu, der auch schon beim Xiaomi Mi 11 korrekte Europreise vorhergesagt hatte, wird das kommende Oppo-Flaggschiff mit Snapdragon 888 in den Farben Blau, Weiß, Orange und Schwarz erscheinen und im März vorgestellt. Zu haben soll es dann im April sein und zwar mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher zu Preisen zwischen 1.000 und 1.200 Euro. Eine Spur günstiger wird wohl das Oppo Find X3 Neo 5G, welches in Silber und Schwarz ebenfalls mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher zwischen 700 und 800 Euro starten soll.

Das letzte im Bunde der Find X3-Serie soll das Find X3 Lite 5G werden, welches in Blau und Schwarz mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher zwischen 400 und 500 Euro geplant wird. Neben diesen Oppo-Phones der Find X3-Familie sollen übrigens auch zwei Oppo-Phones der Midrange A-Serie in Europa starten, konkret das Oppo A54 5G in Schwarz und Violett zwischen 200 und 300 Euro sowie das Oppo A94 in Blau und Schwarz zwischen 300 und 400 Euro. Die beiden letztgenannten könnten im Mai zu haben sein, bestätigte Spezifikationen sind hier noch nicht bekannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Europreise zum Oppo Find X3 Pro und weiteren Oppo-Phones geleakt
Autor: Alexander Fagot, 25.02.2021 (Update: 25.02.2021)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7122 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.