Notebookcheck

Eye: Android Smartphone als iPhone-Hülle

Eye: Android Smartphone als iPhone-Hülle
Eye: Android Smartphone als iPhone-Hülle
Eye ist eine iPhone-Hülle, die ein komplettes Android-Smartphone enthält. Damit soll es möglich sein, bis zu 3 SIM-Karten zu verwenden und den Speicher zu erweitern.

Das israelische Start-Up Esti hat eine iPhone-Hülle entwickelt, in der ein Android-Smartphone sitzt. Mit dieser ungewöhnlichen Idee will die Firma jetzt bei Kickstarter Geld sammeln, um mit der Erweiterung in Serienproduktion zu gehen. Mittlerweile hat das Projekt schon 130.000 US Dollar gesammelt. Spendenziel waren 95.000 US Dollar. Es kann noch bis zum 15.04.2017 gespendet werden.

Die Hüllen soll es in zwei Fassungen geben: für das iPhone 7, 6 oder 6s und für die jeweiligen Plus-Modelle. Die einfache Eye-Variante soll beim Verkauf mit rund 189 US-Dollar zu Buche schlagen. Die teurere Version für 229 US-Dollar enthält dafür aber ein eigenes LTE-Modul.

Eigenschaften

Durch Nutzung der Eye-Hülle bekommt das iPhone einen zweiten 5 Zoll großen AMOLED-Bildschirm auf der Rückseite, der mit Full-HD auflöst. Wie weit Android und iOS miteinander kommunizieren und welcher Teil des Telefons welchen nutzen kann, ist nur an Beispielen zu erkennen. So soll es laut Heise-Online möglich sein mit dem Android Bildschirm die Rückkamera des iPhones zu verwenden, um hochauflösende Selfies zu machen. Der in der Hülle enthaltene Speicherslot soll micro-SD-Karten bis 256 GB unterstützen, die auch vom iPhone genutzt werden können. Ob darauf auch Apps gespeichert werden können, ist unklar. Unproblematisch erscheint die Möglichkeit das iPhone um einen Klinken-Stecker zu erweitern, sowie die Nutzung des Extra-Akkus und der damit einhergehenden Möglichkeit des steckerlosen Aufladens nach dem proprietären Qi Standard. Die zwei zusätzlichen SIM-Kartenslots können nur über Android verwendet werden. Allerdings nutzt der Android-Teil des neuen Hybrid-Telefons sowohl das Mikrofon als auch den Lautsprecher des iPhones.

Insgesamt erhält das iPhone so einige Features, die es sonst nicht hätte. Wie hoch der alltägliche Nutzen vor allem angesichts des Preise und des höheren Gewichts ist, wird sich zeigen.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Eye: Android Smartphone als iPhone-Hülle
Autor: Florian Schaar, 14.03.2017 (Update: 14.03.2017)
Florian Schaar
Florian Schaar - Editor
Mein erster Computer war ein Commodore 80386 (IBM kompatibel!). Schon auf diesem fing ich an zu programmieren, mit 3D-Modellen Raumschiffe zu bauen und Videos zu schneiden. Seit dem haben mich die Computer nicht mehr losgelassen und ich habe schließlich das Hobby zum Beruf gemacht. Heute entwickle ich Lernspiele für Kinder auf Android und iOS. Bei Notebookcheck schreibe ich Tests für Notebooks und Handys. So kann ich die neusten Geräte ausprobieren, ohne sie kaufen zu müssen.