Notebookcheck

Apple iPhone 8: Auch Nikkei glaubt nun an 5,8 Zoll OLED-Display

Auch Nikkei glaubt nun an ein 5,8 Zoll-OLED-Panel im iPhone 8 (Bild: Moe Slah)
Auch Nikkei glaubt nun an ein 5,8 Zoll-OLED-Panel im iPhone 8 (Bild: Moe Slah)
Ging der japanische Nachrichtendienst Nikkei vor wenigen Wochen noch von einem 5 Zoll OLED-Display im iPhone 8 aus, hat er sich nun der Mehrheitsmeinung angeschlossen: Es wird ein 5,8 Zoll Display werden, wobei in etwa 0,7 Zoll für einen dezidierten Funktionsbereich reserviert sind.

In einem Bericht über den Anstieg der iPhone 7-Verkäufe im letzten Quartal widmete der japanische Nachrichtendienst Nikkei auch dem im Herbst erwarteten iPhone 8 einen kurzen Absatz. Vor wenigen Wochen hat Nikkei noch verlautbart, das Jubiläums-iPhone werde mit 5 Zoll OLED-Display auf den Markt kommen, schon damals war das nicht die Mehrheitsmeinung. Der bekannte KGI-Analyst Ming-Chi Kuo und viele seiner Kollegen gehen fix davon aus, dass das dritte iPhone-Modell, welches zum Anlass des 10 Jahres-Jubiläums der iPhone-Reihe dieses Jahr wohl zusätzlich zu den zwei regulären iPhone 7s-Modellen mit LCD-Display angekündigt wird, mit randlosem 5,8 Zoll-OLED-Panel ausgestattet ist. 

Dies bekräftigt nun auch Nikkei, wobei vermutet wird, dass von dem 5,8 Zoll Display nicht der gesamte Bereich dem Benutzer frei zur Verfügung stehen wird. Stattdessen soll es am unteren Rand einen Funktionsbereich geben, der, ähnlich wie die Touch-Bar am MacBook Pro, explizit für Touch ID und möglicherweise diverse Shortcuts und Widgets vorgesehen ist. Vom Display selbst sollen dann in etwa 5,15 Zoll übrig bleiben. Insgesamt wird das iPhone 8 in etwa die Größe des 4,7 Zoll iPhone-Modells erreichen und aufgrund reduzierter Ränder dennoch das größte Display der iPhone-Serie haben. Es dürfte allerdings deutlich teurer als die regulären Modelle werden und eventuell auch später verfügbar sein.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Apple iPhone 8: Auch Nikkei glaubt nun an 5,8 Zoll OLED-Display
Autor: Alexander Fagot,  6.03.2017 (Update:  6.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.