Notebookcheck

Apple: iPhone 8 und iPhone 7s (Plus) mit True Tone-Display?

Das True Tone-Display aus dem 9,7 Zoll iPad Pro könnte zukünftig auch im iPhone zu finden sein.
Das True Tone-Display aus dem 9,7 Zoll iPad Pro könnte zukünftig auch im iPhone zu finden sein.
Vom österreichischen Zulieferer AMS soll der "Full Spectral Light Sensor" der kommenden iPhone-Generation stammen, der in allen drei Geräten das integrierte True Tone-Display ermöglicht. Apple hat diesen Displaytyp erstmals im 9,7 Zoll iPad Pro eingeführt, es soll auch im zukünftigen 12,9 Zoll iPad zu finden sein.

Bislang gibt es das True Tone-Display, welches Farbtemperatur und Intensität automatisch je nach Umgebungslicht ändern kann, nur im 9,7 Zoll iPad Pro, gerüchteweise soll es auch im bald erwarteten Refresh des 12,9 Zoll iPad Pro-Modells Einzug halten. Doch auch iPhones sollen sich zukünftig an die jeweils vorherrschende Lichtsituation anpassen können, schreiben drei Barclays Analysten in ihrem jüngsten Forschungsbericht.

Der hierzu nötige "Full Spectral Light Sensor" stammt, dem Bericht zufolge, vom österreichischen Zulieferbetrieb AMS, der damit wohl einen Millionenauftrag an Land ziehen konnte. Der Sensor ist offenbar für das gesamte iPhone-Lineup geplant, also aus heutiger Sicht sowohl für die beiden leicht veränderten iPhone 7s-Modelle mit LCD-Display als auch das Jubiläums-iPhone mit OLED-Display, welches vermutlich noch dieses Jahr als iPhone 8 zu höheren Preisen vorgestellt wird. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Apple: iPhone 8 und iPhone 7s (Plus) mit True Tone-Display?
Autor: Alexander Fagot,  1.04.2017 (Update:  1.04.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.