Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple iPhone 8: Barclays glaubt an fast randloses 5,0 und 5,8 Zoll-Design

Bereits früher wurde das Apple iPhone für das Jahr 2017 im randlosen Design erwartet.
Bereits früher wurde das Apple iPhone für das Jahr 2017 im randlosen Design erwartet.
Eine weitere Gruppe an Analysten schließt sich dem allgemeinen Tenor an: Das nächste iPhone wird mehr Displayfläche erhalten aber nicht in der Größe wachsen. Uneins sind sich die Analysten bisher, ob der traditionelle Home Button abgeschafft wird, oder nicht.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wir wiederholen uns: Schon der berüchtigte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities ging davon aus, dass nächstes Jahr, zum 10-Jahres Jubiläum, ein revolutionäres neues iPhone auf den Markt kommen würde. Mit ihm erwartet sich die ganze Medien- und Analystenlandschaft ein fast randloses Design mit einem größeren Display und zudem nach Meinung einiger erstmals auch ein Design, welches den Home Button und damit den Fingerabdrucksensor unter das Display verlagern könnte. Zudem soll mindestens ein Modell mit seitlich gebogenem OLED-Display im Samsung "edge-Design" ausgestattet sein.

Auch die Analysten von Barclays, die kürzlich erst ihre Meinung zum Launch neuer iPad-Modelle im März des kommenden Jahres abgegeben haben, erwarten sich ein randloses iPhone-Design im kommenden Jahr. Konkret soll das kleinere Modell statt des 4,7 Zoll Displays ein 5,0 Zoll Display erhalten ohne die Grundfläche des Gehäuses zu erhöhen. Das Plus-Modell wächst ebenfalls um 0,3 Zoll von 5,5 Zoll auf 5,8 Zoll und wird ein seitlich gebogenes OLED-Panel erhalten. Diese Panels sollen sowohl von Samsung als auch LG kommen. 2018 wird dann auch Sharp mit seinen neuen OLED-Fabriken dazu stoßen. Im Gegensatz zur bisherigen Annahme, sieht Barclays allerdings keinen Verzicht auf den traditionellen Home Button, was vielleicht auch den vergleichsweise kleinen Anstieg der Displaydiagonale im Vergleich zu Gerüchten um das nächste Samsung Galaxy S8 erklärt, dessen Display beim Plus-Modell möglicherweise auf ganze 6,2 Zoll anwachsen soll.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7233 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > Apple iPhone 8: Barclays glaubt an fast randloses 5,0 und 5,8 Zoll-Design
Autor: Alexander Fagot, 14.11.2016 (Update: 14.11.2016)