Notebookcheck

Apple: iPhone 8 mit Augmented Reality?

Apple: iPhone 8 mit Augmented Reality
Apple: iPhone 8 mit Augmented Reality
Apple-Chef Tim Cook sieht in Anwendungen mit erweiterter Realität die Möglichkeit, den Markt auch zukünftig zu dominieren. Kunden sollen mit Augmented Reality (AR) noch enger an das Umfeld des Konzerns gebunden werden.

Das Nachrichtenportal „Bloomberg“ berichtet, dass Apple ein großes Team für die Entwicklung von AR-Produkten zusammengestellt hat. Dieses besteht u.a. aus ehemaligen Oculus VR und Microsoft Hololens Entwicklern. Zudem hat Apple mehrere kleine, auf Augmented und Virtual Reality spezialisierte Unternehmen gekauft. Laut Bloomberg arbeitet der Konzern bereits an einer AR-Brille die drahtlos mit dem iPhone verbunden werden kann. Da deren Entwicklung aber noch einige Zeit dauert, wird damit gerechnet, dass die nächste iPhone Generation mit AR-Funktionen ausgestattet ist, die sich mit der Kamera des Smartphones verwenden lassen.

Dem Bericht nach, wird sich die Art wie Menschen Hardware verwenden in den nächsten Jahren ändern. Der Anteil an AR-Produkten soll bis 2026 auf 80 Prozent ansteigen. Dem Analyst Gene Munster zu Folge, muss sich Apple an dieser Entwicklung beteiligen, wenn der Konzern weiter wachsen will. Seiner Meinung nach, werden Geräte mit Augmented Reality das iPhone ersetzen. Neben der entsprechenden Hardware, müssen vor allem Inhalte geschaffen werden, die den Nutzer dazu animieren z.B. eine AR-Brille auch zu verwenden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Apple: iPhone 8 mit Augmented Reality?
Autor: Mike Wobker, 21.03.2017 (Update: 21.03.2017)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.