Notebookcheck

Apple: LTE auf Apple Watch 3, Hybrid-USB-C-Lightning-Connector?

Das nächste Apple Watch-Modell soll endlich auch per LTE ins Netz kommen.
Das nächste Apple Watch-Modell soll endlich auch per LTE ins Netz kommen.
Während die Welt heute vor allem auf den Launch des Galaxy S8 von Samsung wartet, gibt es auch vom Erzkonkurrenten Apple Neuigkeiten. Das nächste iPhone kommt mit Wireless Charging, zudem arbeitet Apple offenbar an einem hybriden USB-C-Lightning-Port. Die Apple Watch 3 bekommt endlich LTE-Anbindung.

Dem Analysten Christopher Rolland von der Susquehanna Financial Group verdanken wir die heutigen Informationen zu kommenden Apple-Produkten, im Speziellen dem iPhone 8 sowie der dritten Apple Watch-Generation. Letztere soll endlich auch via 4G ins Netz gelangen, das Feature war eigentlich schon für die zweite Generation geplant, doch Apple war mit dem Energieverbrauch der verfügbaren LTE-Modems unzufrieden. Der Low-Power CAT-M1-Chip soll jetzt genügsamer im Verbrauch sein und dürfte für die Apple Watch 3 aktuell geplant sein.

In Gesprächen mit Industrievertretern, beispielsweise von Qualcomm und Broadcom will Christopher auch erfahren haben, dass alle drei Modelle der kommenden iPhone-Generation mit Wireless Charging-Funktionalität ausgestattet werden. Ähnlich lautende Gerüchte gab es ja schon zuvor. Sehr effizient dürfte das Verfahren aber nicht sein, mit den Ladepads von Pegatron und Foxconn dauert es offenbar drei Stunden bis die iPhones voll geladen sind, meinte der Analyst. Der traditionelle Home Button im iPhone sei noch nicht mit Sicherheit gestrichen, fuhr Christopher Rolland fort, Apple wolle ihn zwar, wie mehrfach berichtet, durch einen Soft-Button ersetzen, es gäbe derzeit aber noch technische Probleme bei der Validierung dieser Lösung.

Eine interessante Neuigkeit könnte Apple in Bezug auf die Kompatibilität mit dem USB-C-Standard planen. Gerüchte über einen Umstieg vom Lightning-Port auf USB-C waren wohl verfrüht, allerdings arbeitet der Konzern aus Cupertino offenbar an einer Hybrid-Lösung, die das beste aus beiden Technologien miteinander vereint, ohne auf die Kompatibilität mit bestehendem Lightning-Zubehör zu verzichten. Der Wermutstropfen: Diese Hybrid-Lösung dürfte erst im kommenden Jahr marktreif sein, für dieses Jahr ist wohl nur mit einem USB-C-Netzteil und Adapterkabel auf Lightning zu rechnen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Apple: LTE auf Apple Watch 3, Hybrid-USB-C-Lightning-Connector?
Autor: Alexander Fagot, 29.03.2017 (Update: 29.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.