Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: Über 100 Mio. iPhone 8, AMOLED-iPhone mit 3D-Gesichtserkennung

Apple: Über 100 Mio. iPhone 8, AMOLED-iPhone mit 3D-Gesichtserkennung
Apple: Über 100 Mio. iPhone 8, AMOLED-iPhone mit 3D-Gesichtserkennung
Die Gerüchte zu Apples nächstem iPhone klingen unglaublich: 3D-Laser-Scanner, eine Volldisplay-Vorderseite ohne Homebutton und die Vorder- und Rückseite aus Glas. Was sagt der Blick in die Glaskugel sonst?
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dem Apple iPhone 8 werden schon jetzt geradezu magische Fähigkeiten nachgesagt: Ein OLED-Display soll das iPhone 8 erhalten, einige Analysten wie TrendForce legen sich schon jetzt sogar auf ein Vollflächen-AMOLED-Display für das kommende iPhone 8 von Apple fest. Das iPhone 8 soll auch ganz ohne Homebutton auskommen. Touch-ID-Scanner und die Frontkamera werden mit dem Smartphone-Display in einer großen Frontfläche verschmolzen, so die Technik-Auguren.

Apple iPhone 8 mit 4,7 Zoll, 5,5 Zoll und 5,8 Zoll

TrendForce wird für das iPhone 8 von Apple sogar noch konkreter: Apple wird 3 Modelle des Jubiläums-iPhone vorstellen. Das 4,7-Zoll-iPhone erhält 2 GB RAM, bis zu 256 GB Speicher und einen konventionellem LCD. Die größere 5,5-Zoll-Variante des iPhone 8 bekommt von Apple 3 GB Arbeitsspeicher und ebenfalls bis zu 256 GB Systemmemory verpasst. Und schließlich das High-End-iPhone, das als erstes Smartphone von Apple ein 5,8 Zoll großes AMOLED-Display mit 2K-Auflösung integriert.

High-End-Version des iPhone 8 hat keinen Homebutton mehr, aber 3D Sensing

Das iPhone 8 im 5,8-Zoll-Formfaktor sieht TrendForce als das eigentliche Jubiläums-iPhone von Apple. Vollgepackt mit Features wie beispielsweise einem 3D-Lasersensor soll das 5,8-Zoll-iPhone beispielsweise die Gesichtserkennung und andere biometrische Funktionen sowie erweitertes Augmented Reality (AR) unterstützen. Der Kauf des israelischen Gesichtserkennungsspezialisten Realface wird hierfür als weiteres Indiz gewertet.

iPhone 8 mit AMOLED-Display soll Absatz ankurbeln

TrendForce rechnet damit, dass das AMOLED-Modell des iPhone 8 mindestens 40 Prozent des gesamten Produktionsvolumens des neuen iPhones der nächsten Generation ausmachen wird. Dank zahlreicher spannender Innovationen soll das High-End-iPhone sehr viele Besitzer eines Vorgängermodells zum Umstieg auf das Anniversary-Modell bewegen. TrendForce hält die bereits in den Gerüchten kursierenden von mehr als 1.000 US-Dollar für das iPhone 8 mit AMOLED-Panel als durchaus wahrscheinlich.

Wenig AMOLED-Displays für die Konkurrenz

TrendForce fügt in seiner Prognose hinzu, dass der Großteil der globalen Produktionskapazität für AMOLED-Smartphone-Panels dafür verwendet wird, um die Aufträge von Samsung und Apple im Jahr 2017 erfüllen zu können. Andere Smartphone-Marken wie Huawei und Oppo dürften daher Schwierigkeiten haben, genug AMOLED-Panels für die Produktion ihrer High-End-Geräte zu erhalten. Und das könnte das zuletzt enorme Wachstum der chinesische Marken in diesem Jahr deutlich ausbremsen.

Apple wird das Absatz- und Liefervolumen erneut steigern

Schlussendlich rechnet TrendForce damit, dass Apple den iPhone-Absatz in diesem Jahr mit der Kombination der drei neuen iPhone-8-Modelle steigern wird. Für das iPhone 8 sieht TrendForce ein Potenzial von mehr als 100 Millionen Einheiten. Insgesamt könnte es Apple gelingen, sein Absatz- und Liefervolumen im Jahr 2017 auf rund 230 Millionen Geräte zu steigern. Das entspreche dann einem Plus von etwa 6 Prozent.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13215 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Apple: Über 100 Mio. iPhone 8, AMOLED-iPhone mit 3D-Gesichtserkennung
Autor: Ronald Matta, 21.02.2017 (Update: 21.02.2017)