Notebookcheck

FMA3-Instruktionen: AMD bestätigt schwerwiegenden Fehler in Ryzen

FMA3-Instruktionen: AMD bestätigt schwerwiegenden Fehler in Ryzen
FMA3-Instruktionen: AMD bestätigt schwerwiegenden Fehler in Ryzen
AMD hat Berichte über einen vergleichsweise schweren Fehler bestätigt, der bei der Ausführung von hochoptimierten Code auf Ryzen-CPUs auftreten kann. Abhilfe soll ein BIOS-Update schaffen.

Bereits vor zwei Wochen wies der Entwickler Alexander Yee in einem Foreneintrag auf das Problem hin. Die Ausführung von bestimmten, 128 Bit breiten FMA3-Befehlen führt reproduzierbar zu einem kompletten Systemabsturz, und zwar unabhängig von der konkret verwendeten Ryzen-CPU und Mainboard. 

Der Fehler trat bislang nur bei der Nutzung eines von Yee realisierten Programms zur Darstellung der Gleitkommazahl-Leistung auf, die Zahl der betroffenen Nutzer dürfte also extrem niedrig sein. 

Ungewöhnlicherweise tritt der Fehler Berichten zufolge nicht bei deaktiviertem Simultaneous Multithreading (SMT) auf. Während sich bereits in der letzten Woche die Hinweise auf ein Problem mit den CPUs und nicht den Mainboards mehrten, bestätigte AMD den Fehler inzwischen.

Im Gegensatz etwa zum legendären Pentium-FDIV-Bug soll sich der Fehler allerdings durch ein BIOS-Update beheben lassen, eine entsprechende Aktualisierung soll in Kürze durch die Mainboard-Hersteller ausgeliefert werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > FMA3-Instruktionen: AMD bestätigt schwerwiegenden Fehler in Ryzen
Autor: Silvio Werner, 21.03.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.