Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Federführend: S Pen für das Samsung Galaxy S21 Ultra ausprobiert

Galaxy S21 Ultra mit dem S Pen
Galaxy S21 Ultra mit dem S Pen
Das Galaxy S21 Ultra ist das erste Smartphone der Modellreihe, welches den Samsung S Pen unterstützt. Doch statt den Eingabestift einfach zu kopieren, setzt Samsung auf ein Format, das sich zwischen dem des Galaxy Notes und denen der Tablets positioniert. Wir haben ihn uns genauer angeschaut.
Daniel Schmidt 👁,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsung nennt die Eingabestift für seine Tablets und Smartphones kurz S Pen. Üblich war bis vor kurzem, dass diese allein den Galaxy-Note-Modellen vorbehalten waren. Doch mit dem Galaxy S21 Ultra tanzt erstmals ein Spitzen-Smartphone der Koreaner aus der Reihe und bietet es als optionales Zubehör an. 

Dabei zeigen sich gegenüber dem aktuellen Modell im Galaxy Note20 Ultra einige Unterschiede. Optisch fällt direkt auf, dass der neue S Pen (EJ-PG998) größer ist und nicht im Smartphone versenkt werden kann. Auf der technischen Seite fehlt die Bluetooth-Unterstützung, sodass für das S21 Ultra keine Gestenunterstützung verfügbar ist und auch die Fernbedienungsoptionen, um beispielsweise Präsentationen oder die Kamera steuern zu können, fallen dadurch weg. Der Vorteil daran ist, dass der neue Stift ohne integrierten Akku auskommt, was ihn unabhängiger macht und eine längere Lebensdauer verspricht. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

S-Pen-Funktionen auf dem Samsung Galaxy S21 Ultra

Mit 131 x 6,6 x 5,45 Millimetern (Länge x Breite x Höhe) ist der S Pen für das S21 Ultra kompakter als jener der Galaxy Tab S7 Reihe (144,8 x 8,2 x 7,7 mm), jedoch größer als jener aus dem Galaxy Note20 (108,55 x 4,75 x 3,3 mm, 3 g). Mit nur fünf Gramm ist er sehr leicht und liegt vor allem aufgrund seiner zusätzlichen Länge wesentlich besser in der Hand als das kleinere Modell des Notes, wodurch ein besseres Schreibgefühl entsteht.

Eine Einrichtung des S Pens ist nicht notwendig, es muss in den Einstellungen (Erweiterte Funktionen) lediglich die S-Pen-Unterstützung aktiviert sein und schon wird jeder S Pen von Samsung unterstützt. Ältere Modelle, wie aus dem Galaxy Note Pro 12.2, wirken dabei öfter etwas schwerfällig, erledigen den Job aber ebenfalls. 

Vor allem mit einem Seitenblick zum Preis kann damit auch ein älteres Modell eine günstige Alternative darstellen und auch die Stifte mit Bluetooth-Funktionalität sind mit Galaxy S21 Ultra einsetzbar, aufgrund dessen, dass sie sich mit dem Smartphone nicht koppeln können, entfallen aber deren zusätzliche Funktionen. Ein weiterer Vorteil der anderen Modelle ist, dass deren Stift auch in mehreren Farben verfügbar sind, während der des S21 Ultra nur in Schwarz angeboten wird. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Preis und Verfügbarkeit

Der Samsung S Pen (EJ-PG998) ist für runde 50 Euro direkt im Samsung Online-Shop erhältlich. Wesentlich preiswerter kann der Eingabestift bei anderen Händlern erworben werden und ist beispielsweise bei Amazon bereits für knapp über 30 Euro zu haben. 

S Pen des Galaxy S21 Ultra
S Pen des Galaxy S21 Ultra
von links: S Pens des Galaxy Note20 Ultra, Galaxy S21 Ultra und Galaxy Tab Pro 12.2
von links: S Pens des Galaxy Note20 Ultra, Galaxy S21 Ultra und Galaxy Tab Pro 12.2
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 402 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Federführend: S Pen für das Samsung Galaxy S21 Ultra ausprobiert
Autor: Daniel Schmidt, 14.04.2021 (Update: 14.04.2021)