Notebookcheck

(Update) Flash: Schnellste Powerbank der Welt setzt auf neuartigen Graphen-Akku und liefert 150 Watt

Flash: Schnellste Powerbank der Welt setzt auf neuartigen Graphen-Akku und liefert 150 Watt
Flash: Schnellste Powerbank der Welt setzt auf neuartigen Graphen-Akku und liefert 150 Watt
Mit der Flash hat der Hersteller Chargesap eine neue Powerbank angekündigt. Das Modell basiert auf Tesla Graphen-Batterien und soll eine extrem hohe Leistung bereitstellen können.
Silvio Werner,

Bei der Flash handelt es sich Herstellerangaben zufolge um die leistungsfähigste, kompakte Powerbank. So soll das Modell kumuliert bis zu 150 Watt ausgeben können. Dabei steht neben einem USB Typ C-Port auch zwei Typ A-Ports bereit, zusätzlich ist ein Ladepad zum drahtlosen Aufladen integrierten.

Der USB Typ C-Anschluss unterstützt den Power Delivery-Standard in der Version 3.0 und soll darüber bis zu 100 Watt bereitstellen können. Während der erste USB A-Port 40 Watt etwa für Huawei SuperCharge liefern kann, ist der zweite USB A-Port in der Lage, via Qualcomm Quick Charge 3.0 angeschlossene Geräte mit bis zu 18 Watt zu versorgen.

Die 14,5 x 8,2 x 2,7 Zentimeter große und 470 Gramm schwere Powerbank soll eine Kapazität von 20.000 mAh respektive 74 Wattstunden bieten. Drahtlose Ladevorgänge sollen mit bis zu 10 Watt möglich sein, dazu kann eine Apple Watch geladen werden. Intern besteht das Modell aus vier Zellen vom Typ Tesla, dabei handelt es sich um von Panasonic hergestellte Polymer-Graphen-Batterien. Diese sollen 2.000 Ladezyklen überleben, die Lebensdauer wird auf fünf Jahre spezifiziert.

Wird die Powerbank mit ganzen 100 Watt geladen, sollen in nur 25 Minuten 80 Prozent der Kapazität erreicht werden, nach einer Stunde soll die Powerbank komplett geladen sein. Während der Wirkungsgrad beim Aufladen auf 76-82 Prozent spezifiziert wird, soll die Effizient beim Laden von anderen Geräten bei 65-75 Prozent liegen. Die Selbstentladung spezifiziert der Hersteller mit 57 mAh pro Tag über einen Zeitraum von 350 Tagen.

Die Powerbank wird aktuell über Indiegogo finanziert und hat die nötige Finanzierungssumme schon erreicht. Die Auslieferung soll bereits im April beginnen, aktuell können sich Interessierte ein Exemplar ab 126 Euro sichern.

Update, 08.02.2020:

Das Projekt ist trotz einer Restlaufzeit von 20 Tagen mit über 300.000 Euro bereits erfolgreich finanziert. Ungewöhnlich für ein Crowdfunding-Projekt: Ein Prototyp kann ab sofort bereits ausprobiert, allerdings lediglich in einem einzelnen Ladengeschäft in Singapur.

Ein erster Prototyp des Akkus kann bereits ausprobiert werden (Update 08.02.2020)
Ein erster Prototyp des Akkus kann bereits ausprobiert werden (Update 08.02.2020)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > (Update) Flash: Schnellste Powerbank der Welt setzt auf neuartigen Graphen-Akku und liefert 150 Watt
Autor: Silvio Werner, 28.01.2020 (Update:  8.02.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.