Notebookcheck

MWC 2016 | Fujitsu präsentiert 2-in-1 Stylistic Q736 mit verschiedenen Sicherheitstechnologien

MWC 2016 | Fujitsu präsentiert 2-in-1 Stylistic Q736 mit verschiedenen Sicherheitstechnologien
MWC 2016 | Fujitsu präsentiert 2-in-1 Stylistic Q736 mit verschiedenen Sicherheitstechnologien
Fujitsu präsentierte auf dem MWC 2016 sein bisher sicherstes 2-in-1-Gerät. Das neue Fujitsu Stylistic Q736 ist mit verschiedenen Sicherheitstechnologien kompatibel. Dazu zählt auch das biometrische Authentifizierungsverfahren PalmSecure.

Für gewerbliche Kunden hat Fujitsu auf dem MWC 2016 das 2-in-1 Stylistic Q736 vorgestellt. Das Q736 ist als Convertible mit verschiedenen Sicherheitstechnologien kompatibel. Fujitsu nennt hier beispielsweise PalmSecure, das biometrische Authentifizierungsverfahren mittels Infrarot-Handvenenscan von Fujitsu. Dieses ist präziser, schneller und einfacher zu handhaben als andere biometrische Verfahren. Konkrete Preise nannte Fujitsu für das Stylistic Q736 2-in-1 nicht. Ab März 2016 ist das Q736 weltweit verfügbar.

Das neue 13,3-Zoll-Tablet ist jeweils mit Dual-Digitizer und 2 verschiedenen Full-HD-Touchscreens (Anti-glare und Glare) verfügbar. Die Tablet-Einheit kann einfach und schnell mit einer abnehmbaren Tastatur verbunden werden und verwandelt sich so in ein klassisches Notebook. Das Stylistic Q736 bringt es auf ein Gewicht von unter 1 Kilo und ist je nach Modell mit Intel vPro-Prozessoren der 6. Generation mit Codenamen Skylake erhältlich. Zur Auswahl stehen Intels Core i5-6200U, Core i5-6300U sowie Core i7-6600U.

Laut Fujitsu sind Sicherheitsauthentifizierungen biometrisch oder über die SmartCard-Technologie möglich. Zudem kann die auf NFC-Technologie basierende kontaktlose SmartCard unterstützt werden. Das Fujitsu Stylistic Q736 enthält ein verschlüsselbares SSD-Laufwerk sowie das Trusted-Platform-Module (TPM) von Intel. Zudem verfügt das Stylistic Q736 über verschiedenene Verbindungsoptionen, inklusive 4G/LTE-Kommunikation und integriertes GPS.

Fujitsu nennt für sein 2-in-1 Stylistic Q736 eine Akkulaufzeit von bis zu 9,5 Stunden. Mit dem zweiten Akku ist das Tablet sogar bis zu 15 Stunden nutzbar. Dank Microsoft Windows 10 Pro als Betriebssystem ist die Kompatibilität mit Windows basierten Unternehmensnetzwerken und -anwendungen sicher. Standardfunktionen enthalten einen digitalen Stift, mit dem handgeschriebene Notizen digitalisiert werden können. Via Intel Pro Wireless Display kann das Tablet kabellos mit einem externen Monitor verbunden werden. Da das Gerät auch als Notebook-Ersatz dient, ist eine optionale Dockingstation für den Einsatz am Schreibtisch erhältlich.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-02 > Fujitsu präsentiert 2-in-1 Stylistic Q736 mit verschiedenen Sicherheitstechnologien
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.02.2016 (Update: 25.02.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.