Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fujitsu zu Lenovo-Gesprächen: Bekenntnis zum Standort Augsburg

Fujitsu zu Lenovo-Gesprächen: Bekenntnis zum Standort Augsburg (Bildquelle: Fujitsu)
Fujitsu zu Lenovo-Gesprächen: Bekenntnis zum Standort Augsburg (Bildquelle: Fujitsu)
Wegen den Gesprächen mit Lenovo über eine Zusammenarbeit im PC-Markt gab es Bedenken, dass der Standort Augsburg in Gefahr sein könnte. Jetzt stellt Fujitsu klar: Prinzipiell wird der Standort erhalten bleiben.
Benjamin Herzig,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Fujitsu betrachtet das PC-Geschäft nicht mehr als zukunftsfähig. Darum wurde die Sparte auch schon organisatorisch aus dem Hauptunternehmen ausgegliedert. Seit einiger Zeit befindet sich Fujitsu nun mit Lenovo im Gespräch, es geht der gemeinsamen Verlautbarung nach um eine Zusammenarbeit, also ein Joint-Venture im PC-Bereich. Aus den bisherigen Statements kann man entnehmen, dass der Markenname Fujitsu durchaus erhalten bleiben soll im PC-Bereich, man aber bei der Herstellung und Entwicklung kooperieren könnte.

Diese Nachricht hat Befürchtungen ausgelöst, Fujitsu könnte den Standort Augsburg im Namen der Profitabilität dichtmachen. Fujitsu fertigt in Augsburg PCs sowie Server- und Storage-Systeme, der Standort stammt noch aus der FSC (Fujitsu Siemens Computers) Zeit.

Auf einem Partnerforum in München hat der Hersteller nun versucht, diesen Befürchtungen einen Riegel vorzuschieben: Der Standort soll auf absehbare Zeit erhalten bleiben. Allerdings könnte die PC-Produktion an sich irgendwann durchaus zur Disposition stehen, da man auch darauf hinweist, dass der Standort schon "mehr ein Campus" als ein Werk sei. D.h. eventuell könnte man die PC-Produktion doch nach China verschieben, aber in Augsburg weiterhin die PC-Entwicklung stattfinden lassen. Außerdem könnte die Server- und Storage-Produktion in Augsburg wohl eher erhalten bleiben, da hier der Faktor Zeit eine große Rolle spiele - ein Standort in Deutschland bringt einen enormen Vorteil bei der Lieferzeit für den europäischen Markt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 924 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > Fujitsu zu Lenovo-Gesprächen: Bekenntnis zum Standort Augsburg
Autor: Benjamin Herzig, 21.11.2016 (Update: 21.11.2016)