Notebookcheck

GST Gemini: Günstiger, leistungsstarker Dual-Screen-Laptop ab sofort vorbestellbar

GST Gemini: Günstiger, leistungsstarker Dual-Screen-Laptop ab sofort vorbestellbar
GST Gemini: Günstiger, leistungsstarker Dual-Screen-Laptop ab sofort vorbestellbar
GST Communications finanziert im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne aktuell einen Dual-Screen-Laptop, der bereits Anfang 2020 ausgeliefert werden.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Technisch gesehen handelt es sich beim GST Gemini weniger um einen Laptop mit zwei Displays als um zwei Windows-Tablets, die über eine spezielle Software verbunden sind.

Dabei sind beide Tablets vergleichsweise gut ausgestattet und bieten einen Intel Core i5- oder i7-Prozessor und acht oder 16 Gigabyte RAM. Die Auflösung liegt je Gerät bei 2.560 x 1.440 Pixeln, die Akkulaufzeit beziffert GST auf über 13 Stunden sowohl für das 15- als auch das 13-Zoll-Modell.

GST bewirbt insbesondere die Vielfältigkeit des Setups: So kann beispielsweise das untere Tablet als Tastatur genutzt werden, in Kombination mit einer physischen Tastatur steht auch unterwegs ein kompaktes Multi-Monitor-Setup bereit. Die Nutzung eines Stylus ist möglich.

Sowohl die 13- als auch die 15-Zoll-Variante sind mit einem Core i5-8350U oder Core i7-8550U verfügbar, die i7-Version bringt neben 16 Gigabyte RAM auch eine 512 Gigabyte große SSD mit. Die i5-Version ist aktuell für 500 respektive 550 Dollar vorbestellbar, für die Pro-Variante sind rund 660 und 730 Euro fällig. Die Auslieferung ist für März 2020 geplant. Der Betrag enthält jeweils zwei Tablets.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > GST Gemini: Günstiger, leistungsstarker Dual-Screen-Laptop ab sofort vorbestellbar
Autor: Silvio Werner, 20.08.2019 (Update: 20.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.