Notebookcheck

Samsung Galaxy Book S: Bilder des Surface-Laptop-Konkurrenten geleakt

Das Galaxy Book S von oben (Quelle: twitter.com/evleaks)
Das Galaxy Book S von oben (Quelle: twitter.com/evleaks)
Samsung plant mit dem Galaxy Book S einen eigenen Surface-Laptop-Konkurrenten auf den Markt zu bringen. Von diesem neuen Ultrabook wurden jetzt die ersten Bilder geleakt.
Cornelius Wolff,

Seit dem Start der eigenen Surface-Linie feiert Microsoft mit seinem Hardware-Segment einen Erfolg nach dem anderen, was sich auch in beständig steigenden Verkaufszahlen ausdrückt. Da ist es natürlich klar, dass auch andere Hersteller versuchen, dem Konzern in diesem Bereich Konkurrenz zu machen. Einer dieser potentiellen Konkurrenten ist der südkoreanische Konzern Samsung, der schon in der Vergangenheit viel Erfahrung mit der Herstellung von Tablets und Convertibles gesammelt hat. Neben seinen Android-Geräten, hat der Konzern mit dem Galaxy Book auch schon Windows-Tablets veröffentlicht, die preislich unter den Surface-Geräten von Microsoft eingeordnet und im Design dem Surface Pro recht ähnlich sind.

Jetzt sieht es danach aus, als würde der Konzern mit dem Galaxy Book S auch einen richtigen Konkurrenten zum Surface Laptop auf den Markt bringen, zu welchem der bekannte Tech-Journalist Evan Blass einige Bilder auf Twitter geleakt hat. Diese zeigen ein Ultrabook, das mit einem 16:9-Display auskommt, ansonsten aber doch sehr stark an das Surface Laptop erinnert. Gerade die Tastatur und das Touchpad sind dem Microsoft-Produkt doch sehr ähnlich, wobei hier die weiche Beschichtung der Hanballenablage fehlt, die ein Alleinstellungsmerkmal der Surface-Geräte gegenüber anderen Produkten ist.

Leider ist aktuell noch kaum etwas über die Spezifikationen des Geräts bekannt. Man sieht auf den Bildern lediglich, dass das Ultrabook über einen USB Type C-Port und einen Audioport verfügt. Gerüchten zufolge könnte Samsung hier auf Snapdragon-Prozessoren setzen, was die Akkulaufzeit wesentlich verbessern sollte, aber auch zu Performance-Einbußen bei unoptimierten Programmen führen könnte. Allerdings handelt es sich hierbei um kaum mehr, als unbestätigte Gerüchte.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Samsung Galaxy Book S: Bilder des Surface-Laptop-Konkurrenten geleakt
Autor: Cornelius Wolff,  3.08.2019 (Update:  5.08.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.