Notebookcheck

Adafruit M4SK: Einplatinenrechner in Brillenform erhältlich

Adafruit M4SK: Einplatinenrechner in Brillenform erhältlich
Adafruit M4SK: Einplatinenrechner in Brillenform erhältlich
Mit dem Adafruit Monster M4SK ist ab sofort ein schlanker Einplatinenrechner erhältlich, der mit einer Brille und zwei Displays ausgeliefert wird.

Zugegeben: Adafruit richtet sich mit der Monster M4SK zweifellos an ein sehr spezielles Publikum, welches gerne einen Einplatinenrechner am Körper trägt.

Konkret besteht das Set aus einem Einplatinenrechner, der mit einem 120 MHz schnellen Cortex M4-Mikrocontroller ausgestattet ist. Bild- und Soundeffekte können auf dem acht Megabyte großen QSPI-Speicher abgelegt werden.

Die beiden, jeweils mit 240 x 240 Pixeln auflösenden TFT-Bildschirme für die beiden Augen können je über einen eigenen SPI-Bus angebunden werden, zur Wiedergabe von Geräuschen und Soundeffekten sind zwei 1-Watt-Lautsprecher verbaut.

Die Brille bringt neben einem Lichtsensor auch drei haptische Tasten mit, die Stärke der Hintergrundbeleuchtung lässt sich justieren. Wie für einen Einplatinenrechner üblich, sind zahlreiche I/O-Ports verfügbar, wobei diese zum Teil kompatibel zu Grove-Boards sind.

Die M4SK-Brille ist ab sofort für 45 Euro erhältlich, passender und anpassbarer Code zur Anzeige von virtuellen Augen wird mitgeliefert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Adafruit M4SK: Einplatinenrechner in Brillenform erhältlich
Autor: Silvio Werner, 20.08.2019 (Update: 20.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.