Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Odroid-N2: Neuer Einplatinenrechner ist mehr als fünfmal so schnell wie der Raspberry Pi 3

Odroid-N2: Neuer Einplatinenrechner ist mehr als fünfmal so schnell wie der Raspberry Pi 3
Odroid-N2: Neuer Einplatinenrechner ist mehr als fünfmal so schnell wie der Raspberry Pi 3
Der Odroid-N2 soll im Vergleich zum überaus populären Einplatinenrechner Raspberry Pi mit einer erheblich höheren Performance bei nur mäßig höherem Preis überzeugen können. Das Modell setzt dafür auf einen aktuellen Prozessor mit sechs Rechenkernen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das neue Modell ist einem auf der big.Little-Architektur basierenden 12-nm-CPU ausgestattet, welche vier bis zu 1,8 schnelle Cortex-A73-Kerne und zwei Cortex-A53-Kerne mitbringen. Dabei soll die CPU bei Verwendung des mitgelieferten Kühlkörpers nicht heruntertakten. Als GPU kommt eine Mali-G52 zum Einsatz. Herstellerangaben zufolge ist die Platine je nach Benchmark siebenmal so schnell wie der Raspberry Pi 3.

Der Odroid-N2 bringt zwei oder vier Gigabyte RAM mit, als Speicher können sowohl microSD-Karten als auch entsprechende eMMC-Module genutzt werden. Zur Bildausgabe steht auch ein HDMI-Port bereit, wobei der 90 x 90 Millimeter große Einplatinenrechner auch die Ausgabe mit 4K-Auflösung und 75 Hz unterstützen soll.

Während vier USB 3.0-Ports die Anbindung von Massenspeichern und Peripheriegeräten erlauben, sind wie für Einplatinenrechner üblich auch zahlreiche insbesondere für Entwickler und Bastler interessante Ports verbaut, so lassen sich etwa über die mit 40-Pins ausgestattete GPIO-Leiste verschiedenste Sensoren und Aktoren anbinden, dazu kommen UART- und I2C-Anschlüsse. Ein Ethernet-Port dient der Verbindung zu einem Netzwerk, WiFi ist nicht installiert.

Während Vorbestellungen ab März angenommen werden sollen, beginnt die Auslieferung Herstellerangaben zufolge Anfang April. Für das Modell mit zwei Gigabyte RAM werden 63 Dollar aufgerufen, das mit einem doppelt so großen Hauptspeicher ausgestattete soll für 79 Dollar den Besitzer wechseln.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3812 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Odroid-N2: Neuer Einplatinenrechner ist mehr als fünfmal so schnell wie der Raspberry Pi 3
Autor: Silvio Werner, 13.02.2019 (Update: 28.09.2021)