Notebookcheck

NanoPi NEO2 Black: Neuer, kompakter SBC angekündigt

NanoPi NEO2 Black: Neuer, kompakter SBC angekündigt
NanoPi NEO2 Black: Neuer, kompakter SBC angekündigt
Der NanoPi NEO2 Black ist ein überaus kompakter Einplatinenrechner und bringt nun die Möglichkeit zur Installation eines eMMC-Moduls mit. Der Preis des Modells ist noch nicht bekannt.

Der lediglich 40 x 40 Millimeter große Einplatinenrechner basiert auf einem Allwinner H5 und bringt dementsprechend vier Cortex A53-Kerne mit. Der DDR3-RAM misst entweder 512 MByte oder einen Gigabyte, ein eMMC-Speicher lässt sich verbauen, alternativ kann eine microSD-Karte genutzt werden.

Die Anbindung an ein Netzwerk erfolgt via Gigabit-Ethernet, ein USB A-Port erlaubt den Anschluss von Peripheriegeräten. Sensoren und Aktoren lassen sich über zwei GPIO-Leisten mit insgesamt 16 Ports anbinden, wobei auch eine Soundausgabe über die Leiste möglich ist.

Die nur 16,37 Gramm schwere Entwicklerplatine soll u-boot und Ubuntu Core unterstützen. Informationen zum Preis liegen noch nicht vor - Ungeduldige können etwa auf eine Raspberry Pi Zero-Variante ausweichen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > NanoPi NEO2 Black: Neuer, kompakter SBC angekündigt
Autor: Silvio Werner,  8.10.2019 (Update:  8.10.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.