Notebookcheck Logo

Galaxy Watch4: Samsung kündigt Update auf One UI Watch4.5 basierend auf Wear OS 3.5 mit diversen Neuerungen an

Samsung hat das Update auf One UI Watch 4.5 auf Basis von Wear OS 3.5 für die Galaxy Watch-Modelle offiziell angekündigt. (Bild: Samsung)
Samsung hat das Update auf One UI Watch 4.5 auf Basis von Wear OS 3.5 für die Galaxy Watch-Modelle offiziell angekündigt. (Bild: Samsung)
Nachdem vor einigen Wochen die Beta-Phase gestartet war, hat Samsung nun auch offiziell das nahende Update für die Galaxy Watch4 (Classic) auf auf One UI Watch4.5 basierend auf Wear OS 3.5 angekündigt.

Wer sich am heutigen Amazon Prime Day die Galaxy Watch4 zum Bestpreis holt (ab ca. 130 Euro bei Amazon), kann sich schon bald über ein umfangreiches Update freuen. Samsung hat heute offiziell stabile Version von One UI Watch4.5 auf Basis von Wear OS 3.5 angekündigt.

In den letzten Wochen gab es mehrere Beta-Versionen, die von interessierten Nutzern installiert und getestet werden konnten. Sie gaben bereits umfangreiche Einblicke auf die neuen Funktionen von One UI Watch4.5 basierend auf Wear OS 3.5. Zudem hatte auch schon ein bekannter Leaker einen Ausblick gegeben.

Nun ist die offizielle Ankündigung von Samsung erfolgt, mit der der Hersteller weitere Informationen und einen groben Zeitplan mitteilt. Das Update auf One UI Watch4.5 basierend auf Wear OS 3.5 soll im dritten Quartal 2022, also binnen der nächsten zweieinhalb Monate für die Samsung Galaxy Watch4 und Galaxy Watch4 Classic verteilt werden. Einen konkreten Termin nennt man aber noch nicht. Zudem wird voraussichtlich auch die kommende Samsung Galaxy Watch5 (Pro) mit der neuen Version des Betriebssystems auf den Markt kommen. Der Launch wird für den August erwartet.

Konkreter geht Samsung darauf ein, welche (durch die Beta-Versionen bereits bekannten) Neuerungen die neue Version von One UI Watch mit sich bringen wird. Unter anderem gibt es Änderungen bei der Benutzeroberfläche, die optimiert und unter anderem um eine neue Tastatur mit QWERTY-Layout und Wischsteuerung sowie einfacherem Wechsel zu Handschrifterkennung und Spracheingabe, Optionen zur Anpassung der Zifferblätter sowie Barrierefreiheitsfunktionen bekommt.

Dazu gibt es ein verbessertes Benutzererlebnis bei der Auswahl der SIM-Karte im Dual-SIM-Betrieb für die Telefonie, neue Transparenz- und Unschärfeeffekte sowie die Option zum Entfernen von Animationen. Einen detaillierten Überblick über alle Neuheiten von One UI Watch4.5 auf Basis von Wear OS 3.5 gibt es direkt bei Samsung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Galaxy Watch4: Samsung kündigt Update auf One UI Watch4.5 basierend auf Wear OS 3.5 mit diversen Neuerungen an
Autor: Marcus Schwarten, 12.07.2022 (Update: 12.07.2022)