Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

GeForce RTX: So viel Leistung steckt in den neuen GPUs

NVIDIAs neue Grafikkarten-Generation ist ein großer Sprung vorwärts. (Bild: NVIDIA)
NVIDIAs neue Grafikkarten-Generation ist ein großer Sprung vorwärts. (Bild: NVIDIA)
Die wichtigste Frage nach der Vorstellung der neuen Generation an Grafikkarten von NVIDIA ist natürlich: Wie schnell sind sie? Der GPU-Spezialist liefert dafür eine schnelle und einfache Antwort in Zahlen: So viele RTX-OPS stecken in den neuen Recheneinheiten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

RTX-OPS (also Ray-Tracing Operations Per Second) erzählen natürlich nicht annähernd die ganze Geschichte. Um einen einfachen und schnellen Überblick über die Leistung der neuen Karten zu geben, zeigt NVIDIA CEO Jensen Huang allerdings eine Grafik (siehe unten), welche die Leistung der Karten so beziffert, um einen ersten Überblick zu geben.

Zum Vergleich: Die GTX 1080 bietet laut Grafik etwa 9, die 1080 Ti 12 RTX-OPS, wobei die Angaben je nach Taktfrequenz der entsprechenden Karten natürlich etwas variieren können. In der neuen Infografik positioniert der Hersteller die neuen Karten etwa bei 45 RTX-OPS (RTX 2070), 60 RTX-OPS (RTX 2080) bzw. knapp unter 80 RTX-OPS (RTX 2080 Ti).

Damit ist selbst eine vergleichsweise günstige RTX 2070 mehr als vier mal schneller als eine GeForce GTX 1080 Ti, eine der bisher schnellsten Gaming-Grafikkarten, wenn es um Ray-Tracing geht. Ob sich dieser Vorsprung bei Praxistests auch derart massiv manifestieren kann bleibt abzuwarten.

Denn der verwendete GDDR6-Speicher ist mit 14 Gbps "nur" etwa 40 Prozent schneller als der GDDR5X-Speicher der vorherigen Generation, auch die Speicherbandbreite von 448 GB/s konnte nur minimal erhöht werden. Informationen zu den Preisen und der Verfügbarkeit der Founders Edition Karten gibt es hier.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
NVIDIA CEO Jensen Huang zeigt den Leistungsvorsprung der neuen Karten. (Bild: NVIDIA)
NVIDIA CEO Jensen Huang zeigt den Leistungsvorsprung der neuen Karten. (Bild: NVIDIA)

Quelle(n)

NVIDIA Livestream

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > GeForce RTX: So viel Leistung steckt in den neuen GPUs
Autor: Hannes Brecher, 20.08.2018 (Update: 20.08.2018)